Spanische Topteams vor Pflichtsiegen

16. November 2012, 11:22
posten

Barca will weiter ungeschlagen bleiben - Sevilla-Duell im Zeichen des Kampfs um Europacup-Platz

Sevilla/Barcelona  - Da die drei Liga-Topteams FC Barcelona, Atletico Madrid und Real Madrid gewissermaßen vor Pflichtsiegen stehen, ist das Sevilla-Derby FC gegen Betis am Sonntag das Topspiel der 12. Runde der spanischen Fußball-Meisterschaft. Betis (19 Punkte) will Rang eins hinter dem Spitzentrio und damit den vierten Champions-League-Platz festigen, der derzeit Zehnte FC (15) näher an die Europacup-Plätze heranrücken. Das Sevilla-Derby kann natürlich nicht mit "El Clasico" mithalten, ist aber in der Stadt von großer Bedeutung.

Tabellenführer Barcelona (31) will auch im zwölften Saisonspiel, am Samstag zu Hause gegen den Elften Real Saragossa, ungeschlagen bleiben. Carles Puyol und Gerard Pique könnten in die Barca-Mannschaft zurückkehren, dafür ist Sergio Busquets gesperrt. "Der Vorsprung auf Real ist groß, aber die Saison dauert noch lange", sagte Pique im Hinblick auf den momentanen Acht-Punkte-Polster auf den Dauerrivalen.

Atletico Madrid (28) gastiert am Sonntag beim 16. Granada, während der Lokalrivale Real (23) am Samstag den Zwölften Athletic Bilbao empfängt und dabei Sami Khedira und Karim Benzema wieder zur Verfügung hat. (APA/Reuters; 16.11.2012)

Share if you care.