Jüdischer Alltag in 45 Rezepten

Helene Maimann lädt zu einer Exkursion in jüdische Lebenskultur

"Wenn es ein Gericht gibt, das die Juden aller Weltgegenden eint, dann dieses: Hühnersuppe", schreibt die Historikerin und Filmemacherin Helene Maimann in ihrem Quasi-Kochbuch Gefillte Fisch & Lebensstrudel.

45 Rezepte

Auf 144 Seiten präsentiert Maimann 45 typisch jüdische Rezepte, die sie mit historischen und religiös-kulturellen Beilagen serviert. Garniert mit Anekdoten und einem Glossar für das jüdische Vokabular, wird ihr Kochbuch zu einer Exkursion in jüdische Lebens-, Ess- und Kochkultur. (mana; DER STANDARD, 15.11.2012)

 

Gefillte Fisch & Lebensstrudel

Eine jüdische Kochshow

Helene Maimann
Picus, € 16,90

ISBN 978-3-8542-690-2

  • 45 typische Rezepte finden sich in "Gefillte Fisch & Lebensstrudel".
    foto: picus

    45 typische Rezepte finden sich in "Gefillte Fisch & Lebensstrudel".

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.