"Crysis 3": Tiefer Einblick in den tödlichen Großstadtdschungel

15. November 2012, 13:49

Neuer Trailer zeigt Grafikfortschritt und unterschiedliche Waffen.

Das deutsche Studio Crytek hat einen Gameplay-Trailer zum im Februar erscheinenden Sci-Fi-Shooter "Crysis 3" veröffentlicht. Das Video zeigt die Protagonisten Psycho und Prophet auf ihrem Weg zum Treffpunkt mit den Rebellen. Dabei dringen sie in den Liberty Dome von New York City ein und kämpfen gegen CELL-Einheiten.

Explosiv

Die Mission veranschaulicht einerseits den grafischen Fortschritt gegenüber dem Vorgänger. Die Umgebung glänzt mit dicht bewachsenen Ruinen und dramatischem Lichteinfall. Andererseits gibt sie einen Überblick über die unterschiedlichen Waffentypen von der Alienwaffe bis zur Bogen mit elektrischen Pfeilen. Das Spiel wird für PC, PS3 und Xbox 360 umgesetzt. (red, derStandard.at, 15.11.2012)

Share if you care
15 Postings

Naja, sieht jetzt für mich nicht großartig anders aus als Crysis 2... Also rein grafisch.

Und das war ja auch nicht sooo besonders, weil Konsolen und so...

Liebe Redaktion

"bis ZUR Bogen mit elektrischen Pfeilen"

ist a bissali peinlich für eine Qualitätszeitung

Sich zu vertippen

ist wirklich ein unverzeihlicher Fauxpas.

ich schau mir das video like a boss mit 240p an

Läuft das unter dieser Hardware flüssig:
http://derstandard.at/135026119... puterliste
?

Crysis 3 ja, mit Crysis könntest a bisserl Probleme bekommen.

Hab mir ja nicht umsonst eine GTX 680 besorgt

freu mich drauf :D

hab bei teil 2 leider nur 15 minuten ausgehalten, dann wurde es mir zu langweilig, insofern ist auch teil 3, trotz besser grafik, uninteressant :(

ging mir genauso

teil 2 war total mies.

Fette Optik...

... hats schon mal... :D

Da freut sich der Gamer PC bzw. PC Gamer :)

Kann mir jemand erzählen wie er Crysis 2 fand? Hatte ja vom Spielprinzip angeblich nichtmehr viel mit Crysis 1 gemein (größe etc.)

Prophet gibt sich doch am Anfang des 2. Teils einen Kopfschuss - warum is der in Teil 3 wieder dabei?

Das hat Pamela Ewing alles nur geträumt.

Daaaaanke :-) Daran kann ich mich nicht erinnern...

Hast Teil 2 nicht (oder nur 5 Minuten) gespielt, oder?

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.