RCB senkt AT&S-Kursziel

15. November 2012, 13:02
posten

Graz - Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Kursziel für die Aktien von AT&S leicht von 9,20 auf 9,00 Euro nach unten korrigiert. Das Anlagevotum "Buy" wurde unterdessen bestätigt.

Die RCB-Experten haben sich dazu entschieden die Anteilsscheine nur mittels des Discounted Cashflow-Verfahrens (DCF) zu bewerten. Aufgrund verstärkter saisonaler Effekte und eines Preisverfalls haben die Experten ihre Umsatz-Schätzungen für das laufende Geschäftsjahr und für das Folgejahr gekürzt. Ausgehend von der reduzierten Umsatzschätzung und kaum veränderter operativer Margen-Schätzungen wurden auch die Gewinnschätzungen nach unten revidiert.

Die erwarteten Gewinne je Aktie betragen laut RCB-Analysten 0,74 Euro im laufenden Geschäftsjahr 2012/2013, 1,22 Euro für 2013/2014 und 1,12 Euro für 2014/2015. Die Dividendenschätzungen liegen bei 0,34 Euro für 2012/13 und bei jeweils 0,43 Euro für die folgenden zwei Geschäftsjahre. (APA, 15.11.2012)

Share if you care.