Clippers bescheren Miami dritte Saisonpleite

15. November 2012, 10:51
18 Postings

Memphis Grizzlies feiern den sechsten Sieg im siebenten Spiel

Los Angeles - Die Los Angeles Clippers haben NBA-Champion Miami mit einer starken Leistung in die Schranken gewiesen. Das Team aus Kalifornien setzte sich am Mittwochabend zu Hause 107:100 durch und bescherte der Heat damit die dritte Niederlage im neunten Saisonspiel. Blake Griffin (20 Punkte, 14 Rebounds) und Chris Paul (16 Punkte, 10 Assists) waren im Staples Center die Matchwinner für die Clippers, bei den Gästen ragte einmal mehr LeBron James (30 Punkte) heraus.

Auf der Erfolgsspur blieb indes Memphis. Die Grizzlies feierten mit einem 107:97 bei Vorjahresfinalist Oklahoma City den sechsten Sieg im siebenten Spiel. (APA/Reuters; 15.11.2012)

NBA-Ergebnisse vom Mittwoch: Los Angeles Clippers - Miami Heat 107:100, Golden State Warriors - Atlanta Hawks 92:88, Dallas Mavericks - Washington Wizards 107:101, Boston Celtics - Utah Jazz 98:93, Phoenix Suns - Chicago Bulls 106:112 n.V., Milwaukee Bucks - Indiana Pacers 99:85, Minnesota Timberwolves - Charlotte Bobcats 87:89, Houston Rockets - New Orleans Hornets 100:96, Oklahoma City Thunder - Memphis Grizzlies 97:107, Philadelphia 76ers - Detroit Pistons 76:94

Share if you care.