Global 2000: Pestizide im Korneuburger Trinkwasser

Umweltschutzorganisation fordert regelmäßige Screenings

Korneuburg - Global 2000 hat in 15 von 20 Trinkwasserproben, die aus dem derzeit abgeschalteten Brunnenfeld Bisamberg stammten, eigenen Angaben zufolge das Pestizid Clopyralid gefunden - bisher hatte es geheißen, Trinkwasser sei von der Verschmutzung des Wassers durch den Pflanzenschutzmittelhersteller Kwizda Agro nicht betroffen. Die Umweltschützer fordern nun vierteljährliche Screenings. Die EVN unterstützt das, gibt aber an, bei eigenen Messungen kein Clopyralid im Wasser nachgewiesen zu haben. Das Gesundheitsministerium sagt, es spreche nichts gegen vierteljährliche Screenings. (red, DER STANDARD, 15.11.2012)

Share if you care