Karrieresprung für T-Mobile Geschäftsführer Business Stefan Gubi

Manager nun für multinationale Großkonzerne bei Deutsche Telekom Europe verantwortlich

Stefan Gubi, der bisherige Geschäftsführer Business bei T-Mobile Austria, wird per 15. November 2012 in das internationale Team von Deutsche Telekom Europe berufen. Dies teilte der Mobilfunker am Mittwoch in einer Aussendung mit. In seiner Rolle ist er dort für große und internationale Geschäftskunden der Deutschen Telekom verantwortlich. Bis zur Nachbesetzung seiner Position in Österreich übernimmt T-Mobile Chef Andreas Bierwirth interimistisch die Leitung des Geschäftskunden-Bereichs.

Kunden

Gubi wurde im Juli 2010 zum Geschäftsführer Vertrieb und Service von T-Mobile Austria bestellt. "Unter seiner erfolgreichen Leitung konnten eine Reihe prominenter Großkunden wie Andritz, Lenzing, REWE Group, STRABAG und Voith als Neukunden für T-Mobile gewonnen werden", so der Mobilfunker. (red)

Share if you care
1 Posting

ist das jetzt ein Karrieresprung oder ein Karrieresumpf?
Wahrscheinlich beides..

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.