Pick & Barth holen "biber"-Online-Chefin Monika Bratić

  • Monika Bratić wechselt zu Pick & Barth.
    foto: pick & barth digital strategies

    Monika Bratić wechselt zu Pick & Barth.

Kommunikationsagentur baut Kapazitäten für Online-Kampagnen aus

Die Journalistin Monika Bratić wechselt ab sofort ins Team der Kommunikationsagentur Pick & Barth Digital Strategies. Bratić soll ihr Know-How vor allem bei der Konzeption und Betreuung von Online-
Kommunikationsstrategien für Organisationen des Public Sectors, Interessenvertretungen und NGOs einbringen. Daneben wird sie sich um den Ausbau des multimedialen Storytellings samt Videoproduktion kümmern.

Bratić ist seit mehreren Jahren im Online-Bereich tätig. Die 28-Jährige startete beim Wiener Stadtmagazin "biber" - erst als Redakteurin, später verantwortete sie den Online- und Social Media-Bereich. Sie studierte "Journalismus und neue Medien" an der FH Wien.

Bratić verstärkt damit das Team rund um die beiden Agenturinhaber, den Ex-Journalisten Josef Barth und den USA- und Kampagnenexperten Yussi Pick, sowie der Social-Media-Expertin und Bloggerin Uschi Fuchs, die bereits Anfang des Jahres zu Pick & Barth gewechselt war.  (red, derStandard.at, 14.11.2012)

Share if you care