Die Toten Hosen beim Frequency-Festival

Aktuelle Tour ausverkauft - Rihanna-Auftritt im Juli in Wien

Leipzig / Wien - Vor 11.000 Zuschauern in der Arena Leipzig haben die Toten Hosen am Dienstag das Auftaktkonzert für ihre "Krach der Republik"-Tour  erfolgreich absolviert. Die Düsseldorfer  spielen am 22. Dezember in der Wiener Stadthalle und am 25. Mai in der Innsbrucker Olympiahalle.  Alle 26 geplanten Konzerte waren schon vor sechs Wochen ausverkauft.  Begonnen hatte die Jubiläumsfeier ihres 30-jähriges Bestehens im Frühjahr mit 16 Konzerten in verschiedenen Fan-Wohnzimmern. 

Fans bleibt jedenfalls die Möglichkeit,  die Toten Hosen am FM4-Frequency-Festival 2013 live zu erleben. Sie wurden am Mittwoch als der erste Headliner der Veranstaltung vom 15. bis 17. August im "Green Park" von St. Pölten bekannt gegeben.

Am 9. Juli 2013 kommt Popstar Rihanna im Zuge ihrer "Diamonds"-World Tour in die Wiener Stadthalle. Der Vorverkauf für die Show in Wien beginnt am 21. November. Auf der Tour wird Rihanna Album "Unapologetic", das am 19. November erscheint, vorstellen.    (APA, 14.11.2011)

Share if you care