Change Communication Award: "Flying Egg" für Voestalpine

Kommunikation zur Umstrukturierung ausgezeichnet

Salzburg - "Dialog statt Einweginformation" ist das Motto, das den Change-Prozess der Voestalpine Stahl GmbH seit 2010 begleitet. Beim European Change Communication Award wurde die interne Kommunikationskampagne "Wir sind Division", Agentur Reichl und Partner Werbeagentur, nun in der Kagegorie "Strategy medium" ausgezeichnet. Die Trophäe, ein "Flying Egg", wird von der Internal Branding Academy (IBA) und dem Strategy Communication Institut (SCI) verliehen.

"Die Konzeption und Umsetzung des Projekts war eine große Herausforderung. Die interne Kommunikationskampagne richtet sich an Top-Manager genauso wie an Arbeiter und begleitet deren Weg vom Einzelkämpfertum zum Divisionsdenken", sagt Helmut Raml, Projektleiter und Geschäftsführer der Werbeagentur.

10.000 Mitarbeiter am Standort Linz wurden von Anfang an aktiv in den Prozess eingebunden. Es wurden ihre Ängste und Sorgen erfragt und Antworten und Lösungen erarbeitet.

"Umstrukturierungen im Unternehmen lassen bei den Mitarbeitern oft ein Gefühl der Unsicherheit aufkommen. Besonders mit dem offenen Dialog zum Start ist es uns gelungen, auf die latent vorhandenen Bedenken und Bedürfnisse der Mitarbeiter einzugehen. Dieser Award ist eine tolle Wertschätzung unserer Arbeit", so Arthur Hagg, Leiter der Unternehmenskommunikation. (red, derStandard.at, 13.11.2012)

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.