Literaturpreis für Ernesto Cardenal

Der renommierte Königin-Sofia-Preis für iberoamerikanische Poesie ist mit 42.100 Euro dotiert

Madrid - Ernesto Cardenal (87), nicaraguanischer Theologe, Dichter und Ex-Kulturminister seines Heimatlandes, erhält am Donnerstag in Madrid den Königin-Sofia-Preis für iberoamerikanische Poesie. Die mit 42.100 Euro dotierte Auszeichnung soll das poetische Werk eines lebenden Autors ehren, das eine Bereicherung des kulturellen Erbes Lateinamerikas und Spaniens darstellt. Zu den früheren Preisträgern gehören der spanische Literat Jose Antonio Munoz Rojas (1909-2009) sowie der kolumbianische Autor Alvaro Muti, meldet die Kathpress. (APA, 13.11.2012)

Share if you care