ÖBB: Erste Bahn Europas mit Windows 8 Fahrplan-App

Neue Fahrplan-Anwendung kostenlos im Windows-Store

Seit der Veröffentlichung von Windows 8 sind zahlreiche Unternehmen bemüht, bestehende Anwendungen, die bereits auf anderen Plattformen bestehen, auf Microsofts neues Betriebssystem zu bringen. Ähnlich wie in iTunes oder Google Play werden Apps im Microsoft Store nach Kategorien sortiert und mit Bewertungen von Usern versehen. 

Prominent im Windows Store

Neben ersten österreichischen Unternehmen wie der Ersten Bank oder dem ÖAMTC hat nun auch ein Verkehrsbetrieb seine Fahrplan-App für den Download im Store freigegeben. Die ÖBB launchen als erstes europäisches Bahnunternehmen eine Fahrplanauskunft im Microsoft Store. "Scotty", so der Name der App, ist laut Microsoft nun "prominent im Windows Store vertreten". 

500.000 Zugriffe pro Tag

Die ÖBB wollen das Informationsangebot demnach auch auf Windows 8 User ausweiten. Auf "Scotty" wird eigenen Angaben zufolge 500.000 Mal pro Tag zugegriffen. Die App gibt es auch für andere Plattformen wie iOS und Android. "Scotty" deckt neben der Auskunft zu österreichischem Bahn- und Busreiseverkehr auch Informationen zum Schweizer Busverkehr ab. (red, derStandard.at, 13.11.2012)

  • "Scotty" ist jetzt auch im Microsoft Store für Windows 8 verfügbar
    foto: microsoft/öbb

    "Scotty" ist jetzt auch im Microsoft Store für Windows 8 verfügbar

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.