MTV Europe Music Awards: Der Zirkus war in der Stadt

Ansichtssache

Als knallbuntes Spektakel ging am Sonntagabend die Verleihung der europäischen MTV-Preise in Frankfurt am Main über die Bühne

Bild 1 von 12»
Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: epa/arne dedert
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 44
1 2
Ein Wahnsinn

So viel schlechte Musik auf einem Haufen.

Wer braucht einen Clown,

wenn er David Hasselhoff haben kann und klum'sche Euter?
Am Ende geht es nur ums Applaudieren.

Lieblings Ex-Supermodel

das muss man sich richtig auf der Zunge zergehen lassen...

bild 4 ist wieder mal typisch.

da sagt keiner was. ich fühle mich als mann zum objekt degradiert und diskriminiert. wo bleibt die zitrone?

es schmerzt

wie letztes jahr kein europäischer "act" ausgezeichnet...MTV feiert sich selbst, absolut unrelevant, traurig, traurig

Was ist da bitte ausgezeichnet worden? Der Klingelton des Jahres? Mehr hab ich die letzten Jahre auf MTV nämlich nicht gesehen...

das ist aber sowas von 90iger und belanglos

unglaublich, dass die Medien davon noch berichten. Wer bitte ist so peinlich und schaut sich das noch an?

Bin ich jetzt alt

weil ich die meisten der Abgebildeten nicht kenne? :/

Ja. Wobei man unabhängig vom Alter eigentlich alle der Abgebildeten kennen muss wenn man sich auch nur minimal für Popmusik der Gegenwart interessiert.

kennen muss?!

man kann den gestalten nicht so leicht entgehen, wenn man nicht ganz auf tv und radio verzichtet. aber kennen müssen tut man eigentlich keinen von diesen nichtskönnern

Popmusik der Gegenwart! Lach mit tod!

Propheten der Belanglosigkeit.

diese Preisverleihung ist genauso wie mtv.
sie war nämlich vor einigen jahren tatsächlich noch wichtig.

und mittlerweile absolut bedeutungslos.

Falsch. Die Preisverleihung ist noch immer genauso wichtig schon immer. Nur jene die dem Jugendlichenalter entwachsen sind in dem sie kritisch dem Mainstream hinterhergehechelt sind glauben dass MTV nicht mehr so gut ist weil sie zu alt für den aktuellen Mainstream sind.

sie ist noch immer genauso wichtig, weil sie

für die musikindustrie ein nicht unwesentliches marketingtool ist. musikalisch ist das so was von tot

angestellt bei MTV?

Wusstet ihr dass das M in MTV tatsächlich mal für "Music" stand?

asooo...ich dachte das steht Mist

So what...

youtube killed MTV

no..

stupid shows killed MTV..

Indeed.

The real life "blabla",Jersy Shore,Cribs,Next,Made,die ganzen deppaten "Reality"-Datinshows...

Erschreckend dass mir das überhaupt noch alles einfällt.Zum Glück hab ich keinen Fernseher mehr.

MTV killed MTV!

Man stelle sich mal den Zitronensalat vor, wenn auf Bild 4 das Geschlechterverhältnis andersherum wäre...

muschi neid?

Posting 1 bis 25 von 44
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.