Betrunkener Führerscheinneuling baute Frontalcrash bei Amstetten

12. November 2012, 09:38
27 Postings

20-Jähriger schwer verletzt - Beteiligte Lenkerin unverletzt

Amstetten - In alkoholisiertem Zustand ist ein Probeführerscheinbesitzer am Sonntagnachmittag bei St. Peter in der Au (Bezirk Amstetten) mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal gegen den Pkw einer Frau (69) geprallt.

Der 20-Jährige wurde in seinem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt. Er musste von der Feuerwehr mittels Bergeschere befreit werden, so die NÖ Landespolizeidirektion. Die beteiligte Autofahrerin blieb unverletzt. (APA, 12.11.2012)

Share if you care.