Wenn Konservative der Irrsinn packt

Obamas Wahlsieg ist fast noch überzeugender, als der von vor vier Jahren

Ich habe die US-Wahlen in den vergangenen zwei Wochen aus nächster Nähe erlebt, dafür aber meinen Computer geschrottet. Deshalb gibt's heute nur eine FS-Misik-Notfallsvariante, die ein bisschen aussieht wie aus der Stratosphäre gefunkt.

Mit ein paar interessanten Details zum Wahlergebnis: Bundesstaaten, in denen hauptsächlich amerikanische Autos - General Motors, Chrysler, Ford - gefahren werden, haben mehrheitlich Republikaner gewählt, wer Import-Autos fährt, wählt Demokraten. Es gilt also: Sage mir, welches Auto Du fährst, und ich sage Dir, wie Du wählst.

Wie sehr deuten die Details des Wahlergebnisses und Nachwahl-Befragungen auf eine progressive Hegemonie in Amerika hin? Wenn man es sich genau ansieht, auf sehr überzeugende Weise.

Die Konservativen haben sich also mit ihrem Rechtskurs weit ins Abseits manövriert.

Share if you care