Prozess gegen libyschen Ex-Regierungschef beginnt

11. November 2012, 18:50
5 Postings

Al-Mahmudi galt als einer der engsten Vertrauten von Gaddafi

Tripolis - Der Prozess gegen den früheren libyschen Regierungschef Baghdadi al-Mahmudi soll am Montag in Tripolis beginnen. Dies sagte der Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft am Sonntag der Nachrichtenagentur AFP. Der Vorwurf gegen Al-mahmudi laute vor allem auf "Beeinträchtigung der nationalen Sicherheit", sagte Taha Baara. Mahmudi galt als einer der engsten Vertrauten von Libyens langjährigem Machthaber Muammar al-Gaddafi.

Al-Mahmudi war kurz nach der Einnahme von Tripolis durch Aufständische geflohen und im September vergangenen Jahres an der tunesisch-algerischen Grenze festgenommen worden. Im Juni wurde er von Tunesien an Libyen ausgeliefert. Die Auslieferung war von Menschenrechtsgruppen scharf kritisiert worden. Unter anderem warnte Amnesty International, dass der Ex-Regierungschef schwere Menschenrechtsverletzungen wie Folter zu befürchten habe. Seit seiner Auslieferung ist Al-mahmudi in einem Gefängnis in Tripolis inhaftiert. (APA, 11.11.2012)

Share if you care.