IAEO: Iran schreitet bei Demontage von Militäranlage Parchin voran

11. November 2012, 13:40
13 Postings

Teheran soll dort Sprengstoff getestet haben

Teheran/Bagdad - Der Iran ist nach Angaben der Internationalen Atomenergie-Organisation dabei, seine umstrittene Militäranlage in Parchin abzubauen. Die Demontage schreite voran, sagte IAEO-Generaldirektor Yukiya Amano am Sonntag vor Reportern in der irakischen Hauptstadt Bagdad. Er könne aber keine weiteren Einzelheiten nennen.

Parchin gilt als möglicher Standort für Atomexperimente. Die IAEO hatte den Iran in der Vergangenheit wiederholt aufgefordert, ihren Kontrolloren Zugang zu der Militäranlage zu gewähren, auf der Sprengstoff getestet worden sein soll.

Amano optimistisch

Zugleich äußerte sich Amano vorsichtig optimistisch hinsichtlich der für Mitte Dezember geplanten Gespräche mit Teheran über dessen umstrittenes Atomprogramm. Es gebe "gute Gründe" anzunehmen, dass der Iran mit der IAEO zusammenarbeiten werde. Seine Organisation spiele eine wesentliche Rolle bei der Lösung des Konflikts mit diplomatischen Mitteln, fügte Amano hinzu.

Der Westen verdächtigt den Iran, unter dem Deckmantel eines friedlichen Nuklearprogramms nach Atomwaffen zu streben. Die Führung in Teheran weist dies vehement zurück. (APA, 11.11.2012)

Share if you care.