"Golden Girl" Betty White: Ich bin nicht tot

Die 90-Jährige übt Kritik an der Verbreitung falscher Behauptungen über das Internet

"Golden Girls"-Schauspielerin Betty White (90) amüsiert sich über Internet-Gerüchte, sie sei tot. "Richtet denen aus, dass es mit 90 keinen Grund zur Ungeduld gibt. Ich gebe mein Bestes, mich zu beeilen", sagte White dem britischen "Guardian" vom Samstag. Nach 63 Jahren im TV-Business gehöre sie im Leben vieler Zuschauer zum "Inventar": "Sie wissen einfach nicht, wie sie mich loswerden."

Letztes "Golden Girl"

Die Darstellerin der naiven Rose aus der US-Kult-Serie "Golden Girls" ist die einzige noch lebende der vier Titelfiguren. "Ich renne nicht umher und denke "Oh ich bin 90". Ich bin einfach nur Betty, dieselbe Betty wie immer. Nehmt mich so oder lasst es."

Kult

Im Internet ist White eine Kultfigur. 2010 wurde auf Facebook etwa eine Kampagne gestartet, um die Schauspielerin zu bewegen Saturday Night Live zu moderieren. Nachdem bekannt geworden war, dass sie tatsächlich in eine Sendung kommen werde, klettere die Fanzahl auf über eine halbe Million Anhänger. 

Kritik

Vieles am Internet nerve sie jedoch. So wird Whites Fotos gerne mit launigen Zitaten verbreitet, die allerdings nicht von ihr stammen. "Das hasse ich an Facebook und dem Internet. Dort kann man behaupten, dass du alles mögliche gesagt hast, so White. (red/APA, 11.11.2012)

Share if you care
17 Postings
ich bin zwar nicht gläubig, aber ...

gott segne betty white!

der Sinn des Lebens ist es nicht ewig zu leben!
das vergessen diese alten Schabracken gerne

"Richtet denen aus, dass es mit 90 keinen Grund zur Ungeduld gibt. Ich gebe mein Bestes, mich zu beeilen."
Klasse Antwort von einer Frau mit viel Klasse! :)

"Ich renne nicht umher und denke "Oh ich bin 90". Ich bin einfach nur Betty, dieselbe Betty wie immer. Nehmt mich so oder lasst es."

Tolle Lebenseinstellung! Sollten sich mehr Menschen antun, anstatt allen "Trends" und "Styles" wie Lemminge hinterher zu kriechen ...

genau die ist mit 90 noch gut drauf und nicht verbittert

Da gibt es nur ein Gegenmittel: http://www.deadoraliveinfo.com/ ;-)

Sehr cool. Dann kann man schnell die Infos weitergeben, mit einem Direktlink.
http://www.deadoraliveinfo.com/dead.nsf/... man+Morgan

Ich wusste es! :D

I <3 Betty White

Dieses verdammte Interwebs!

Bei uns in St. Olaf ...

halt die klappe, konfitüre!

;-)

Neuigkeiten über meinen Tod sind stark übertrieben.

Mark Twain

Am besten habe ich da gefunden,

dass die 1922 geborene Beatrice Arthur (Dorothy) die Tochter der 1923 geborenen Estelle Getty (Sphia) gespielt hat.

Das einzige noch lebende Golden Girl!
Auf das sie uns noch lange erhalten bleibt!

Totgesagte leben lange.

11.11.2012, 11:58

welcome to the internet, betty white!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.