Federer im Halbfinale gegen Murray

10. November 2012, 23:51
67 Postings

Del Potro besiegt Roger Federer im letzten Gruppenspiel 7:6,4:6,6:3 und löst das Ticket fürs Halbfinale

London (APA/dpa) - Titelverteidiger Roger Federer hat beim ATP-Saisonfinale die erste Niederlage einstecken müssen. Der bereits für das Halbfinale qualifizierte Schweizer unterlag zum Abschluss in Gruppe B Juan Martin del Potro 6:7 (3:7), 6:4, 3:6. Der Argentinier löste mit dem Triumph das letzte Halbfinalticket. Federer hat sich trotz einer Niederlage den Gruppensieg gesichert und damit das Halbfinal-Duell mit Andy Murray perfekt gemacht. Das entschied sich am Samstagabend durch ein kniffliges Rechenszenario. Der Titelverteidiger verlor sein Abschlussmatch in Gruppe B gegen den Argentinier Juan Martin del Potro in drei Sätzen, profitierte aber vom 4:6,6:3,6:1-Sieg des Spaniers David Ferrer gegen den Serben Janko Tipsarevic.

Damit haben Federer, del Potro und Ferrer je eine 2:1-Bilanz, Ferrer ist ausgeschieden. Del Potro folgt Federer ins Semifinale und spielt gegen den Weltranglistenersten Novak Djokovic. Die Halbfinalspiel gehen am Sonntagabend über die Bühne. (APA, 10.11.2012)

  • Zwei Halbfinalisten.
    foto: epa/arrizabalaga

    Zwei Halbfinalisten.

Share if you care.