Vier Tote bei Rallye-Unglück in Tschechien

10. November 2012, 17:39
posten

Wagen war von der Strecke abgekommen

Prag - Bei einem Amateur-Autorennen im tschechischen Uhersky Brod sind am Samstag vier Menschen ums Leben gekommen, darunter ein zehnjähriges Kind. Drei Menschen wurden verletzt, berichtete die tschechische Nachrichtenagentur CTK unter Berufung auf einen Sprecher der Rettungsdienste. Ein Wagen war von der Strecke abgekommen, gegen einen Baum geprallt und in eine Zuschauergruppe geschleudert worden, hieß es zum Unglückshergang. Die Verletzten befinden sich offenbar nicht in Lebensgefahr. Erst im September waren bei einem ähnlichen Unfall ein Zuschauer getötet und ein weiterer verletzt worden. (APA/red - 10.11. 2012)

Share if you care.