Stronach soll über Zukunft des ORF mitreden - 2013

Ostermayer wird zum nächsten Termin der ORF-Reformarbeitsgruppe einen Vertreter von Frank Stronachs Partei einladen

Wien - Medienstaatssekretär Josef Ostermayer wird zum nächsten Termin der ORF-Reformarbeitsgruppe einen Vertreter von Frank Stronachs Partei einladen. Das erklärt Ostermayers Sprecherin auf Anfrage des STANDARD. Klubchef Robert Lugar wollte noch nicht sagen, wer die Fraktion in Mediensachen vertreten wird. Dafür ist noch Zeit: Die Arbeitsgruppe dürfte nach STANDARD-Infos erst wieder 2013 zusammenfinden. Die ORF-Journalisten drängen auf Reform noch vor der Wahl 2013 - der Zeitplan klingt nicht danach. (fid, DER STANDARD, 10./11.11.2012)

Share if you care