Einstandsfest im Armani-Flagshipstore

Ansichtssache

Seit etwa einer Woche ist der zweistöckige Wiener Armani-Flagshipstore zwischen Am Hof und der Tuchlauben geöffnet, Donnerstagabend lud man zum glanzvollen Einstandsfest

Bild 1 von 8
foto: armani

Jemand muss der Erste sein. Der auf den Namen "Goldenes Quartier" getaufte Hotel- und Luxusshoppingkomplex zwischen Am Hof und der Tuchlauben ist zwar noch Großbaustelle, bei Emporio Armani gingen aber schon die Lichter an. Seit etwa einer Woche ist der zweistöckige Wiener Flagshipstore der italienischen Marke geöffnet, Donnerstagabend, 8. November, lud man zum glanzvollen Einstandsfest.

weiter ›
Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.