Historischer Kalender - 12. November

12. November 2012, 00:00
posten

1202 - Nach dem Tod seines Bruders Knut VI. wird Waldemar II. König von Dänemark. Er erobert Mecklenburg, Pommern und Pommerellen. Lübeck und Hamburg erkennen ihn als ihren Schutzherrn an.

1847 - Der schottische Arzt James Young Simpson gibt in Edinburgh eine Schrift über die an sich selbst getestete Wirkung von Chloroform heraus. Er setzt in der Folge das Betäubungsmittel bei Gebärenden ein.

1862 - Christian Heinrich Friedrich Peters, vormals Assistent des Mathematikers Carl Friedrich Gauß in Göttingen, entdeckt den Asteroiden Frigga. Insgesamt gelingt ihm die Entdeckung von 48 Asteroiden

1902 - Enrico Caruso nimmt die Arie "Vesti la giubba" aus der Oper "Bajazzo" von Ruggero Leoncavallo mit Klavierbegleitung auf. Für diese Aufnahme erhält er nach Verkauf von einer Million Platten als erster Sänger eine "Goldene Schallplatte".

1912 - "Terra-Nova-Expedition". Eine am 29. Oktober losgeschickte Suchgruppe findet die Leichen von Robert Falcon Scott, Edward Adrian Wilson und Henry Robertson Bowers, 18 km südlich des One Ton Depots. Die britischen Polarforscher wurden seit März vermisst.

1917 - Kaiser Karl I. verbietet allen Angehörigen von k.u.k. Armee und Marine die Austragung von Duellen.

1927 - Leo Trotzki, ehemaliger sowjetrussischer Außen- und Kriegskommissar, wird aus dem Zentralkomitee der Kommunistischen Partei ausgeschlossen.

1932 - In Berlin werden Else Lasker-Schüler und Richard Billinger mit dem Kleist-Preis ausgezeichnet.

1942 - In Nordafrika rückt die britische 8. Armee vor, die deutsch-italienische Panzerarmee zieht sich an den Ostrand von Tobruk zurück.

1942 - US-General George Patton schließt in Fedallah einen Waffenstillstand mit den französischen Vichy-Truppen in Nordafrika.

1947 - Der Vermeer-Fälscher Henricus Antonius van Meegeren wird in Amsterdam wegen Fälschung zu der Mindeststrafe von einem Jahr Gefängnis verurteilt.

1962 - Die Radrennbahn in Gent, in der jährlich Sechstagerennen stattfinden, wird durch einen Großbrand zerstört.

1982 - Der frühere Chef des sowjetischen Geheimdienstes KGB, Juri Andropow, wird nach dem Tod von Leonid Breschnjew neuer KPdSU-Generalsekretär. Das Zentralkomitee übergeht dabei Breschnjews Schützling Konstantin Tschernenko (der 1984 Andropow nachfolgt).

1982 - Der polnische Arbeiterführer Lech Walesa, Chef der verbotenen unabhängigen Gewerkschaftsbewegung Solidarnosc, wird nach elfmonatiger Internierung freigelassen.

1987 - Die 20-jährige Steirerin Ulla Weigerstorfer gewinnt, als zweite Österreicherin nach Eva Rueber-Staier (1969), die Miss World-Wahl in London.

1992 - In Berlin beginnt der Prozess gegen den ehemaligen DDR-Staats- und Parteichef Erich Honecker und fünf weitere Ex-Spitzenfunktionäre der SED wegen der Tötung von Menschen an der deutsch-deutschen Grenze.

2002 - Das irakische Parlament spricht sich einstimmig gegen die vom UNO-Sicherheitsrat verlangten Waffeninspektionen aus, überlässt die letzte Entscheidung aber Präsident Saddam Hussein.

Geburtstage: John Rayleigh, brit. Physiker (1842-1919)
Theodor Ziehen, dt. Mediziner (1862-1950)
Warren Austin, amer. Politiker (1877-1962)
Karl Corino, dt. Schriftsteller (1942- )
Dieter Wedel, dt. Filmreg. u. Schriftst. (1942- )
Patrice Leconte, frz. Regisseur (1947- )
Anne Hathaway, amerik. Schauspielerin (1982- )

Todestage: Joseph Georg Oberkofler, öst. Schriftst. (1889-1962)
Alexander Spitzmüller, österr. Komponist (1894-1962)
Eduardo Mallea, argent. Schriftsteller (1903-1982)

(APA, 12.11.2012)

 

Share if you care.