Römer Derby der launischen Tabellennachbarn

9. November 2012, 11:05
6 Postings

Lazio und AS Roma im Zick-Zack-Kurs durch die Serie A

Rom  - Ein Torfestival scheint fast garantiert, wenn am Sonntag die beiden launischen Tabellennachbarn Lazio (5.) und die AS Roma (6.) im italienischen Hauptstadtderby aufeinandertreffen. Vor allem die unter Coach Zdenek Zeman mit neuer Philosophie ausgestatteten "Giallorossi" halten mit 26 erzielten Toren in der laufenden Saison den Bestwert, machten den Gegnern aber bisher auch zahlreiche Geschenke in der Defensive.

20 Mal "klingelte" es bereits im Roma-Tor, nur Nachzügler Verona präsentierte sich offener (21). Beide Teams fahren 2012/13 im Zick-Zack-Kurs durch die Serie A. Zuletzt feierten Francesco Totti und Co. ein 4:1 über Palermo, Lazio hingegen ging bei Catania mit 0:4 unter. "Unsere Einstellung nach dem zweiten Tor war unerklärlich", meinte Lazio-Trainer Vladimir Petkovic im Anschluss. "Wir hätten professionell genug sein müssen, nicht schon vor dieser Partie an das Derby zu denken."

Indes gastiert Tabellenführer Juventus, dessen Serie von 49 Spielen ohne Niederlage am vergangenen Wochenende von Inter Mailand beendet wurde, schon am Samstag bei Pescara, Verfolger Inter muss ohne die verletzten Verteidiger Walter Samuel und Andrea Ranocchia am Sonntag zu Atalanta. Der kriselnde AC Milan, der sich zuletzt etwas stabilisiert hat, empfängt Fiorentina. Ebenfalls am Sonntag versucht der FC Bologna von ÖFB-Teamspieler György Garics, sich beim FC Torino aus der Abstiegszone zu schießen. (APA/Reuters; 9.11.2012)

 

Share if you care.