Die Welt und das Gangsterleben von "Grand Theft Auto 5"

Ansichtssache | Zsolt Wilhelm
11. November 2012, 12:37

Die Welt von "Grand Theft Auto 5" wird größer sein als die Schauplätze von "Red Dead Redemption", "GTA: San Andreas" und "Grand Theft Auto 4" zusammen. Die Geschichte spielt in Los Santos, dem karikierten Los Angeles, und erzählt das Schicksal von drei unterschiedlichen Charakteren, die sich für eine Serie von Banküberfällen zusammenschließen. Eine Reihe neu veröffentlichter Screenshots gewährt Einblick in das Gangsterleben von Michael, Trevor und Franklin.

Spieler werden, wie berichtet, in die Rolle jedes Protagonisten schlüpfen können. Eine Mehrspielerkomponente wird der im Frühjahr 2013 für PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinende Titel ebenfalls enthalten. (zw, derStandard.at, 11.11.2012) 

Nachlese

"Grand Theft Auto 5": Drei Charaktere, riesige Welt, besseres Gameplay

foto: rockstar games
foto: rockstar games
foto: rockstar games
foto: rockstar games
foto: rockstar games
foto: rockstar games
foto: rockstar games
foto: rockstar games
foto: rockstar games
foto: rockstar games
foto: rockstar games
foto: rockstar games
foto: rockstar games
foto: rockstar games
foto: rockstar games
foto: rockstar games
foto: rockstar games
foto: rockstar games
foto: rockstar games
foto: rockstar games
foto: rockstar games
foto: rockstar games
foto: rockstar games
foto: rockstar games
foto: rockstar games
foto: rockstar games
foto: rockstar games
foto: rockstar games
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 77
1 2 3
Brav gemacht...

...und jetzt wieder hinsetzen und ran an Red Dead Redempion 2

mir erschließt sich bis heute nicht, was an der reihe so gut sein soll

der einzige reiz war mM nach, die offene spielwelt, aber das ist heute auch schon ne olle kamelle.

aber bitte, jedem das seine.

Schöne Brücke.

:)

Wenn dieses Spiel endlich erscheint,

werde ich für sehr lange Zeit wieder kein soziales Leben haben.

Stay safe, stay 2nd amendmend.

das waren zeiten

freu !!!

noch zur zeit des II als ich nach rund einem drittel des spiels per zufall irgendwo drüber gerauscht und volles rohr abgehoben habe, dachte ich zuerst oje und dann stand plötzlich "triple insane stunt bonus" und ich dachte mir - hey das soll man ja tun, das ist gewollt :))

im weiteren verlauf war es echt hart im RL im auto an der kreuzung zu stehen und nicht plötzlich rauszuspringen, die türe des nebenstehenden aufzureisen, dem eine einzuschenken und mit seiner karre davonzufahren *g (zynisch gemeint natürlich aber der gedanke überkam mich oft)

GENIAL!

Ich hab' auch so meine Erlebnisse gehabt.

Z.B. habe ich die "Unique Jumps" alle hintereinander gemacht. Da bin ich wochenlang nur herumgefahren und hab' Schanzen gesucht. Auch im Real Life.........

Oder dann die Tauben, die ich auch im Real Life gerne eliminiert hätte......

Hoffentlich wird die Heli-Steuerung etwas einfacher als in den letztn Teilen.. Als ungeschickte Person wollte ich da schon in Vice City die Tastatur gegen die Wand werfen.... :)

die zockposition hab ich schon eingenommen

Jetzt darf ich mich bald wieder mit den aktuellen Chipsätzen, CPUs und GPUs etc. herumschlagen um einen Überblick zu bekommen.

Das letzte mal machte ich es wegen GTA IV.
Ich freu mich drauf!

Mein letztes Computerspiel, das ich neu gekauft hab war Half-Life von 1998. Seitdem hat sich einiges getan, ich bin beeindruckt.

Laaaangweilig

Also irgendwie sind die Top-Zeiten der GTA-Reihe auch schon lange vorbei.

Jetzt werden uns wieder top aufpolierte Screenshots zugeworfen, welche die ingame Grafik nie erreichen können wird.

Auch wenn GTA5 bissl was Neues bringt, es schaut schon jetzt wieder wie ein abgelutschter Aufguß von GTA4 aus.

der allgemeine credo geht eher in richtung san andreas..

..und das ist bei den meisten fans der meistgeliebte teil. eben, weil der handlungsfreiraum so riesig war. der 4. teil bekam genau deswegen auch viel kritik, weil viele möglichkeiten einfach einschränkt wurden und sich stark auf die reine story konzentriert wurde. und die freundin, die man ständig bei der stange halten musste, hat mmn auch nicht so recht ins konzept gepasst. was aber auch noch blöd war, man konnte nach dem hauptgame eigentlich nix mehr machen, nirgends seine kohle ausgeben.
ich hoffe, dass der 5. teil wieder diese freiräume haben wird. ein user hat weit unten einen kampfjet dogfight über der militärbasis erwähnt. DAS wäre zb mal wirklich ein riesending..

tja, es stimmt, man hat so ziemlich 0 infos über das spiel, aber die leute drehen wegen den screenies schon durch wie super geil das spiel wird... scheint ja also bestens zu funktionieren.

abgesehen davon kann ich mit den drei charakteren gar nichts anfangen. in so einem spiel identifiziert man sich mit seinem charakter... da will ich nicht die ganze zeit zwischen drei switchen und die dies gibt sind ur grindig auf die negative art und kommen eher als möchtegern plattenbau bad guys rüber.

In einschlägigen Foren hätte dieser Bericht eine "56k warning" mit sich gezogen :)

GTA war nie ein graphic-show off. und das ist gut so!

urlaub ist schon eingetragen ;)

für wann genau?

schätze mal ab märz 2013...

;o)

Und das exklusiv für 7 Jahre alten Schrott... wo ist die PC Version?!

die musst du dir erst im spielverlauf der KONSOLENVERSION freispielen..

hoffentlich geht die welt 2012 nicht unter...

Posting 1 bis 25 von 77
1 2 3

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.