Rübenfuhrwerk kollidiert mit Schulbus: Sieben Verletzte in Korneuburg

9. November 2012, 09:32
101 Postings

44 Kinder an Bord - Frontalkollision an Engstelle

Korneuburg - In Hausleiten (Bezirk Korneuburg) ist Freitagfrüh ein mit 44 Kindern besetzter Schulbus und ein Rübenfuhrwerk frontal kollidiert. Bei dem Unfall in einer Engstelle der Weinviertler Gemeinde erlitten laut Landespolizeidirektion sieben Personen - die beiden Lenkerinnen und fünf Kinder - Verletzungen. Die Buschauffeurin (48) wurde von "Christophorus 9" ins UKH Wien-Meidling geflogen.

Die Karambolage ereignete sich der Polizei zufolge gegen 7.55 Uhr auf der Kirchenstraße in Hausleiten. Laut Feuerwehr handelte es sich bei dem Fuhrwerk um einen Traktor mit zwei mit Rüben beladenen Anhängern. Der Autobus mit den 44 Mädchen und Buben an Bord wurde als Folge des Zusammenpralls gegen eine Hausmauer gedrückt. Die aus Krems stammende Lenkerin wurde eingeklemmt. Sie erlitt schwere Verletzungen und musste mit hydraulischen Rettungsgeräten geborgen werden, ehe ihr Abtransport per Notarzthubschrauber möglich war.

Alle Patienten wieder entlassen

Die Lenkerin des Traktors (21) und fünf Kinder - drei Mädchen (6, 7, 9) und zwei Buben (beide 7) - wurden im Landesklinikum Tulln ambulant behandelt. Sie kamen mit jeweils leichten Blessuren davon. Alle sind in der Folge in häusliche Pflege entlassen worden.

Die unversehrt gebliebenen Kinder wurden vom Unfallort in die nur etwa einen Kilometer entfernte Volksschule Hausleiten gebracht. Ihre Nachbetreuung übernahmen Helfer des Roten Kreuzes und des Akutteams NÖ.

Zu der Karambolage dürfte es laut Polizei wegen eines Bremsmanövers gekommen sein. Die Buslenkerin habe das Rübenfuhrwerk passieren lassen wollen und angehalten. Die Zugmaschine soll jedoch ins Schleudern geraten sein. Sie drehte sich um 180 Grad, der erste der beiden Anhänger prallte in der Folge gegen die linke Front des Autobusses.

Neben "Christophorus 9" standen an der Unfallstelle auch zwei Notarzt- und vier Rettungswagen des Roten Kreuzes sowie vier Feuerwehren im Einsatz. (APA, 9.11.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    An einer Engstelle in Hausleiten kollidierten am Freitag ein Schulbus und ein Traktor mit zwei Ladeanhängern.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Sieben Personen, darunter fünf Kinder wurden bei dem Unfall verletzt.

Share if you care.