Google Doodle erinnert an "Dracula"-Schöpfer

  • Google erinnert an den Geburtstag des irischen Schriftstellers Bram Stoker
    vergrößern 648x363
    screenshot: google

    Google erinnert an den Geburtstag des irischen Schriftstellers Bram Stoker

Doodle auf Suchseite spielt mit Bram Stokers Roman-Themen

Googles kleine Doodle-Spielerei hat am Donnerstag einen neuen Anstrich bekommen. Anlässlich Bram Stockers 165. Geburtstag hat das Unternehmen Vampirthemen aufgegriffen. Das Google-Logo erscheint dabei in einer gotisch anmutenden Schriftart, dekoriert von einer Spinnwebe. Das Doodle ist dieses Mal nicht interaktiv, beinhaltet aber Themen aus Bram Stokers Büchern.

Trivia

Bram Stoker ist einer der Pioniere in der Vampirliteratur. Er hat 1897 den berühmten Roman "Dracula" veröffentlicht. Das Manuskript des Buches befindet sich mittlerweile im Besitz von Microsoft-Mitgründer Paul Allen. Ursprünglich sollte der Grusel-Roman "The Un-Dead" heißen, der Titel wurde aber noch kurz vor seinem Erscheinen geändert. Stoker hat von 1847 bis 1912 gelebt, hauptsächlich in Irland. Gestorben ist er allerdings in London, in einem Alter von 65 Jahren. (red, derStandard.at, 8.11.2012)

Links:

Google

Share if you care