Büromöbel: Daheim im Kontor

Ansichtssache |

Auf der größten europäischen Büromöbelmesse namens Orgatec prägten Hybride die fortschrittliche Bürowelt der Gegenwart: Möbel zum Arbeiten, die wirken, als wäre man in der Arbeit zu Hause

Bild 1 von 8»
foto: hersteller

Eine Insel von Bene

Keine Frage: Das Großraumbüro ist weiter auf dem Vormarsch. Bene bietet für unterschiedlichste Zonen des Großraums und für unterschiedliche Konstellationen entsprechende Möbel. Mit Parcs entwarf das Londoner Designbüro Luke Pearson und Tom Lloyd aus der Großraumfläche herausragende Inseln der Zusammenarbeit und Treffpunkte im Getöse der alltäglichen Bürowelt.

Nun bietet das ebenfalls von Pearson Lloyd gestaltete textilbespannte offene Raumsystem Docklands Abschirmung auf Zeit, einen "Ankerplatz im pulsierenden Büro", wie Bene es nennt. Docklands können eigene zusammenhängende Strukturen bilden oder als kleinste "Dock-in Bay", als Einzelarbeitsplatz dem Rückzug auf Zeit dienen. www.bene.at 

weiter ›
Share if you care