Analyst: "Grand Theft Auto 5" wird Verkaufsrekorde brechen

Spiel solle sich innerhalb der ersten zwölf Monate 25 Millionen Mal verkaufen

"Grand Theft Auto 5" wird laut Herausgeber Take 2 "im Frühjahr 2013" auf den Markt kommen. Jesse Divnich, Analyst bei Electronic Entertainment Design and Research (EEDR), erwartet, dass sich das jüngste Kapitel des Gangsterepos innerhalb der ersten zwölf Monate besser als jeder vorangegangene Teil verkaufen wird. "Ob April, Juni, oder sogar im Winter - ich würde erwarten, dass sich GTA V mehr als 25 Millionen Mal innerhalb der ersten zwölf Monate verkauft.", heißt es gegenüber Gamesindustry. Damit würde "Grand Theft Auto" selbst der Shooter-Serie "Call of Duty" die Stirn bieten können.

Neue Infos in Kürze

Hersteller Rockstar Games versteht es indes, die Werbetrommel zu rühren. Informationen werden in homöopathischen Dosen herausgegeben, um die Spannung zu steigern. Fans müssen sich für tiefere Einblicke allerdings nicht mehr lange gedulden. Heute Abend (8.11.2012) wird das US-Magazin Game Informer eine 18-seitige Vorschau veröffentlichen, am 14. November erscheint dann der zweite Trailer zum Spiel. (zw, derStandard.at, 8.11.2012)

Share if you care