Nachgefragt: Auf den Straßen von New York

Ansichtssache7. November 2012, 19:07
16 Postings

Barack Obama hat die US-Präsidentenwahl 2012 für sich entschieden - derStandard.at hat nachgefragt, wie die Menschen in New York den Sieg sehen

Die Wahlparties sind gefeiert, ein ganz normaler Arbeitstag wartet nach am Mittwoch auf einen Großteil der Amerikaner. derStandard.at hat in aller Früh auf den Straßen von Manhattan nachgefragt, wie zufrieden die Passanten in Amerikas hektischstem Viertel mit dem Ergebnis sind.

Bild 1 von 7
foto: derstandard.at

John: "Die ganze Sache ist sehr entäuschend. Nicht allein wegen des Ergebnisses. Das Land und der Senat sind nach wie vor gespalten. Es wird also weiterhin auf Stillstand hinauslaufen und das ist depremierend."

weiter ›
Share if you care.