Nachgefragt: Auf den Straßen von New York

Ansichtssache |

Die Wahlparties sind gefeiert, ein ganz normaler Arbeitstag wartet nach am Mittwoch auf einen Großteil der Amerikaner. derStandard.at hat in aller Früh auf den Straßen von Manhattan nachgefragt, wie zufrieden die Passanten in Amerikas hektischstem Viertel mit dem Ergebnis sind.

Bild 1 von 7
foto: derstandard.at

John: "Die ganze Sache ist sehr entäuschend. Nicht allein wegen des Ergebnisses. Das Land und der Senat sind nach wie vor gespalten. Es wird also weiterhin auf Stillstand hinauslaufen und das ist depremierend."

weiter ›
Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.