Erster Mediaprint-Mann soll Printverband führen

7. November 2012, 17:32
3 Postings

Findungskommission schlägt "Kurier"-Geschäftsführer Thomas Kralinger vor

Wien - Am kommenden Mittwoch will der Vorstand des Zeitungsverbandes VÖZ einen neuen Präsidenten wählen. Seine Findungskommission schlägt mit Thomas Kralinger erstmals einen Manager des Zeitungsriesen Mediaprint vor. Kralinger ist zugleich "Kurier"-Geschäftsführer. Hans Gasser ist nicht mehr Geschäftsführer des "Wirtschaftsblatts" und so auch bald Expräsident. (APA/red, DER STANDARD, 8.11.2012)

VÖZ-Präsidenten seit der Verbandsgründung:

  • Hans Gasser (Wirtschaftsblatt): 2010 - 2012
  • Horst Pirker (Styria Media Group): 2004 - 2010
  • Franz Ivan (Die Presse): 2001 - 2004
  • Max Dasch (Salzburger Nachrichten): 1997 - 2001
  • Werner Schrotta (OÖ Nachrichten): 1991 - 1997
  • Herbert Binder (Neue NÖN): 1987 - 1991
  • Julius Kainz (Kleine Zeitung): 1979 - 1987
  • Harald Egger (Arbeiterzeitung): 1977 - 1979
  • Helmut Lenhardt (Kurier): 1976 - 1977
  • Hans Mösel (Die Wirtschaft): 1974 - 1976
  • Hanns Sassmann (Kleine Zeitung): 1970 - 1974
  • Joseph S. Moser (Tiroler Tageszeitung): 1967 - 1970
  • Franz Größl (Neues Volksblatt): 1962 - 1967
  • Karl Flödl (Neues Volksblatt): 1952 - 1962
  • Oskar Helmer (Arbeiterzeitung): 1946 - 1952
  • Thomas Kralinger soll neuer Präsident des Zeitungsverbands werden.
    foto: mediaprint

    Thomas Kralinger soll neuer Präsident des Zeitungsverbands werden.

Share if you care.