Chrome 23 steht zum Download bereit: 14 geschlossene Sicherheitslücken

Entdecker der Sicherheitslücken bekommen 9.000 US-Dollar Prämie von Google

Wie der offizielle Google Chrome Releases Blog am Dienstag verkündete, gibt es jetzt die 23. Version des hauseigenen Browsers, Google Chrome. Der Download ist für Windows, Mac, Linux und Chrome Frame verfügbar. Das Update soll neue Features und die Behebung von einigen Sicherheitslücken mit sich bringen.

25 Prozent längere Akkulaufzeit

Zu den neuen Freatuers gehören schnellere Video-Entschlüsselung für Windows und einfachere Webseiten-Berechtigungen. Das GPU-beschleunigte Decoding soll vor allem weniger Energie verbrauchen, angeblich ganze 25 Prozent längere Akkulaufzeit soll der Browser mit sich bringen.

Auto-Update

Ingesamt vierzehn Sicherheitslücken wurden in der neuen Version ausgemerzt. Die Entdecker der Sicherheitsprobleme haben insgesamt 9.000 US-Dollar an Prämien von Google erhalten. Die jüngste Chrome-Version liefert auch eine aktuelle Version von Adobe Flash. Das Update wird im Hintergrund ausgeführt, sodass Google Chrome Nutzer das Update automatisch eingespielt bekommen. (red, derStandard.at, 7.11.2012)

Share if you care