Chrome 23 steht zum Download bereit: 14 geschlossene Sicherheitslücken

7. November 2012, 15:03

Entdecker der Sicherheitslücken bekommen 9.000 US-Dollar Prämie von Google

Wie der offizielle Google Chrome Releases Blog am Dienstag verkündete, gibt es jetzt die 23. Version des hauseigenen Browsers, Google Chrome. Der Download ist für Windows, Mac, Linux und Chrome Frame verfügbar. Das Update soll neue Features und die Behebung von einigen Sicherheitslücken mit sich bringen.

25 Prozent längere Akkulaufzeit

Zu den neuen Freatuers gehören schnellere Video-Entschlüsselung für Windows und einfachere Webseiten-Berechtigungen. Das GPU-beschleunigte Decoding soll vor allem weniger Energie verbrauchen, angeblich ganze 25 Prozent längere Akkulaufzeit soll der Browser mit sich bringen.

Auto-Update

Ingesamt vierzehn Sicherheitslücken wurden in der neuen Version ausgemerzt. Die Entdecker der Sicherheitsprobleme haben insgesamt 9.000 US-Dollar an Prämien von Google erhalten. Die jüngste Chrome-Version liefert auch eine aktuelle Version von Adobe Flash. Das Update wird im Hintergrund ausgeführt, sodass Google Chrome Nutzer das Update automatisch eingespielt bekommen. (red, derStandard.at, 7.11.2012)

Share if you care
15 Postings
Version 23

Gibt es eigentlich irgendeine andere Software, von der schon die Version 23 verfügbar ist?

Spätestens in 9 Jahren

wirds mit der Version 103 lächerlich. Da werden sie sich was anderes einfallen lassen müssen - vllt "versionslos" nach außen hin.

genau.

das ist eine version 3.5.6.3 doch viel eingängiger.

nur die punkte sollte man halt nicht weglassen.

;)

schwäche

mir fehlt die dauerhaft einblendbare favoritenleiste. wenn die endlich kommt, wechsle ich.:(

geht doch schon immer?
Einstellungen -> Erscheinungsbild -> Lesezeichenleiste immer anzeigen

ja sxhon,

aber ich meinte die Baumstruktur. Permanent gehen leider nur die Topfavoriten. Wenn man mehr hat, geht das leider nicht. trotzdem, danke.

Hat wirklich sinnvolle Verbesserungen wie z.B. die seitenspezifischen Berechtigungen. Das Deaktivieren von Javascript für einzelne Seiten funktioniert nun auch ohne Add-on.

Die neue Version Chrome 23 funktioniert gut - außer bei der Bank Austria. Das Einloggen funktioniert und die Übersichtsliste beim Einstieg funktioniert, dann ist Ende.

I love Chrome!

Warum Download ?

Ich dachte Chrome aktualisiert sich automatisch von selbst (?)

Wenn der Chrome nicht installiert ist, kann er sich auch nicht updaten

Irgendwann muss man sich Chrome erst mal installieren, dafür ist der Download da

Chrome ist einfache der beste!!
Kein anderer Browser kommt an ihn nur annähernd ran!
;-)

Ich finde Chrome auch super. Meistens verwende ich doch den Firefox, aber wenn es "schnell" gehen sollte, kommt der Chrome im Einsatz. Beide haben ihre Vorteile.
Außer Explorer: nie mehr wieder!

Man liest vom Update und hat es selbst schon längst eingespielt bekommen. Solange die Sache vertrauenswürdig ist, voll ok!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.