"Adgar": VÖZ kürt die besten Print-Anzeigen

Ansichtssache

Wien -  Mit der ersten Halbjahreswertung 2012 sicherten sich drei Agenturen gute Ausgangspositionen im Rennen um die besten Anzeigen des Jahres, das beim Adgar- Finale im kommenden Jahr entschieden wird. Demner, Merlicek und Bergmann siegten in den Kategorien "Auto & Motor" und "Handel", "Dienstleistungen" ging an DDB Tribal Group, Draftfcb Partners gewannen "Konsum- und Luxusgüter" sowie "Social Advertising".

Die fünf Kategoriesieger wurden für die Gesamtjahreswertung in einem zweistufigen Verfahren von einer Jury, die vom Manstein-Verlag gemeinsam mit dem VÖZ aus Fachleuten der Bereiche Marketing, Werbung, Medien und Kommunikation gebildet wurde, unter dem Vorsitz von Hans-Jörgen Manstein aus insgesamt 200 Einreichungen gekürt. Die jeweils drei besten Anzeigen je Kategorie der Halbjahreswertung werden vorerst bereits mit einer Urkunde ausgezeichnet. (red, derStandard.at, 7.11.2012)

Seite 1 von 5»
foto: vöz

Kategorie Auto und Motor
1. Platz | Steinbock | Auftraggeber: BMW | Agentur: Demner, Merlicek und Bergmann

foto: vöz

Kategorie Auto und Motor
2. Platz | Sitzpositionen| Auftraggeber: Mercedes Benz Österreich | Agentur: Jung von Matt/Donau

foto: vöz

Kategorie Auto und Motor
3. Platz | Steckdosen | Auftraggeber: Opel | Agentur: Wien Nord

Seite 1 von 5»
Share if you care