Verband Österreichischer Zeitungen wählt neuen Präsidenten

7. November 2012, 13:48
posten

Nach Rückzug von Hans Gasser - Findungskommission schlägt "Kurier"-Geschäftsführer Thomas Kralinger vor

Wien - Der Verband Österreichischer Zeitungen (VÖZ) wählt in der kommenden Woche einen neuen Präsidenten. Der bisherige Präsident und "WirtschaftsBlatt"-Vorstand Hans Gasser zieht sich nach seinem Abschied bei der Styria Media Group auch von seiner Funktion im Verlegerverband zurück. Nach APA-Informationen schlägt eine Findungskommission "Kurier"-Geschäftsführer Thomas Kralinger als neuen VÖZ-Präsidenten vor.

Kralinger gehörte bisher bereits dem Präsidium des Verbands an und fungiert als Präsident des Österreichischen Presserats. Die Wahl des Gasser-Nachfolgers erfolgt in einer regulären Vorstandssitzung am 14. November.(APA, 7.11.2012)

VÖZ-Präsidenten seit der Verbandsgründung:

  • Hans Gasser (WirtschaftsBlatt): 2010 - 2012
  • Horst Pirker (Styria Media Group): 2004 - 2010
  • Franz Ivan (Die Presse): 2001 - 2004
  • Max Dasch (Salzburger Nachrichten): 1997 - 2001
  • Werner Schrotta (OÖ Nachrichten): 1991 - 1997
  • Herbert Binder (Neue NÖN): 1987 - 1991
  • Julius Kainz (Kleine Zeitung): 1979 - 1987
  • Harald Egger (Arbeiterzeitung): 1977 - 1979
  • Helmut Lenhardt (Kurier): 1976 - 1977
  • Hans Mösel (Die Wirtschaft): 1974 - 1976
  • Hanns Sassmann (Kleine Zeitung): 1970 - 1974
  • Joseph S. Moser (Tiroler Tageszeitung): 1967 - 1970
  • Franz Größl (Neues Volksblatt): 1962 - 1967
  • Karl Flödl (Neues Volksblatt): 1952 - 1962
  • Oskar Helmer (Arbeiterzeitung): 1946 - 1952 

 

Share if you care.