Preisgekrönte Tierfotos: Gazelle in Todespanik und küssende Fliegen

Ansichtssache
7. November 2012, 13:16

Die Bilder eines jährlichen Fotowettbewerbs zeigen Europas vielfältige Tierwelt in preisgekrönten Naturfotos

Bild 1 von 12»
foto: tommy vikars/gdt europäischer naturfotograf des jahres 2012

Der internationale Wettbewerb "GDT Europäischer Naturfotograf des Jahres" wird jährlich von der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT) veranstaltet. Gesamtsieger wurde in diesem Jahr Tommy Vikars aus Finnland mit "Der Sterngucker".

Entstehung

In meinem Dorf leben zwei Brüder, die das Wild in harten Wintern mit Heu versorgen. Die beiden erlaubten mir, an einem ihrer Futterplätzezu fotografieren. Mein Ziel war es, die in Finnland ausgewilderten Weißwedelhirsche während der Nacht aufzunehmen. Dazu steckte ich meine Kamera in eine isolierte Box und versteckte sie am Futterplatz. Ich selbst saß etwa 50 Meter entfernt in einer Hütte, von wo aus ich den Fernauslöser bedienen konnte. Um den richtigen Moment abzupassen, schaute ich auf das Display meiner anderen Kamera, die ich mit einem 300er bestückt hatte. Es war in der Dunkelheit oft nur sehr schwer zu erkennen, was sich am Futterplatz abspielte, und so misslangen viele Bilder. Oft bewegten sich die Tiere während der langen Belichtung zu schnell oder in eine falsche Richtung. Aber als ich dann dieses Bild auf meinem Laptop sah, war ich außerordentlich zufrieden - der Aufwand hatte sich gelohnt.

Technische Details

Nikon D700, 4.0/16-35mm VR, ISO2000, f4,30s, Funkauslöser

weiter ›
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 75
1 2
Artenschutz-Kalender 2013 - www.ziesel.org

Wunderschöne Fotographien von bedrohten Tierarten sind im Lebensraum- und Artenschutz-Kalender 2013 der Bürgerinitiative IGL Marchfeldkanal, die sich für den Erhalt der Zieselpopulationen Wiens einsetzt, zu finden.

Die Bilder von Feldhasen, Eisvogel, Biber und Ringelnatter in diesem Kalender stammen vom vielfach preisgekrönten Fotographen Leopold Kanzler (siehe auch Bild 6 dieser Fotostrecke).

Näheres zu den Tätigkeiten der IGL Marchfeldkanal und zu den Abholstellen des Artenschutzkalenders 2013 siehe

www.ziesel.org

Eine der Abholstellen für den Kalender ist die Buchhandlung "Bücher am Spitz"
http://www.buecheramspitz.com/

Bild 4 erinnert mich an 'Als die Tiere den Wald verließen' :) mei war die serie super...

Mein Lieblingsbild ist schon das erste, der Sterngucker.

Was schaut das Tier denn da an ? Mal angenommen, da wurde nicht mit Photoshop nachgeholfen, könnte das die ISS sein ?

ich hätte gesagt, dass es eine sternschnuppe ist. so schnell ist die iss glaub ich nicht. (das bild wurde ja nicht sehr lange belichtet). außerdem würde die lichtspur dann abrupt beginnen.

Ich find das erste am schönsten. Ich liebe einfach Winternachtbilder mit Nadelbäumen! =)

Tolle Bilder!! Aber alle Bilder bis auf Nr 4 nur mit Canon EOS oder Nikon D gemacht!

Bin ich froh, dass ich mir eine Fuji X100 gekauft habe. Nix gegen die EOS, aber ich kann die Touristenkanonen echt nimma sehen.

"Ich hatte großes Glück, dass die Gazelle genau in meine Richtung lief"

Sie hätte noch gerne bis zum Fotografen weiterlaufen können.

Großartige und sehr mittelmäßige Bilder in der Strecke.

Sogar Ilford Film wurde verwendet.

Sehr beeindruckende (schöne) Fotos, bis auf die arme Gazelle dieses Bild ist erschreckend.

für die gazelle sicher. für die gepardenkinder dafür spannend.

Erschreckend? Das ist normalste Natur, normaler gehts nicht.

Super!

Sehr tolle Bilder. Auch cool dass die Daten zu Verschlusszeit/Blende/ISO geteilt werden.

nr. 7 lebt (als hintergrundbild) bei mir noch weiter.

Super, danke!

Bild 5 war nicht wirklich nötig.
Aber im Gegensatz zum 2beinigen Tier brauchen Raubkatzen halt leider Leichen um zu leben.

Gehts noch?

Leichen zum Leben brauch höchstens die Bestattungsbranche.

RAUBkatzen sind auch keine Aasfresser wie sie es hier andeuten wollen sondern Raubtiere, die bevorzugen frisches Fleisch, das sie vorher erBEUTEn.

Ur fad die Fotos, kann ich ja besser wie de. Weis nicht was an Tierfoto so spannend sein soll.

Beweis es :D

Dir brauch i gar nix beweisn, Lustiger!

bild 5: faszinierend und traurig zu gleich!
da läuft einem der kalte schauer über den rücken!

hat die gazelle überlebt?

...mein Lieblingsbild ist...Meister Lampe!

Schöne Bilder, danke!

wurden die fotos auf fotomontage geprüft?

Posting 1 bis 25 von 75
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.