Blue Tomato expandiert nach Bayern

6. November 2012, 14:51

Der steirische Actionsport-Anbieter eröffnet drei Filialen in München und Rosenheim

Graz - Der steirische Snowboard- und Surfartikelanbieter Blue Tomato expandiert nach Deutschland und hat in München und Rosenheim drei Shops eröffnet. Wie es in einer Aussendung des Unternehmens hieß, wurden die drei Läden in ehemaligen Räumlichkeiten der Goodstuff GmbH eingerichtet.

Goodstuff-Gründer Stephan Schächtl habe sich vom Actionsport Einzelhandel zurückgezogen, Blue Tomato tritt die Nachfolge an. Von Blue Tomato wurden auch alle Mitarbeiter übernommen, wie es hieß.

Die "blaue Tomate" wurde 1994 in Schladming gegründet. 1997 ist das Unternehmen mit einer eigenen Website online gegangen - mittlerweile ist die Homepage in zahlreichen und Blue Tomato ist laut eigenen Angaben der weltweit größte Onlinehändler im Surf- und Snowboard-Bereich. In Österreich werden mittlerweile auch fünf Stores betrieben, das Zentrallager wurde 2010 nach Graz übersiedelt. (APA, 6.11.2012)

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.