"Curiosity": Run aufs Würfel-Geheimnis gestartet

70 Postings

Nur einer kann gewinnen und das Geheimnis enthüllen.

Update:

Peter Molyneuxs Social-Gaming-Experiment "Curiosity - what's inside the cube" ist einen Tag früher, als geplant, für Android-,  iPhone- und iPad-Nutzer gestartet. Eine Version für Facebook soll ebenfalls folgen.

Experiment

Bei "Curiosity" arbeiten alle Spieler gemeinsam daran, die Schichten eines Würfels abzutragen und das Innenleben freizulegen. Das Gemeine und ebenso Reizvolle an der Angelegenheit: Nur einer kann gewinnen und erfährt, was im Würfel steckt. Der Sieger kann sich aussuchen, ob er das Geheimnis mit anderen teilt oder es für sich behält.

Für die Entwickler könnte sich das Experiment als Geldesel entpuppen. Denn wer schneller vorankommen möchte, kann effizientere Werkzeuge kaufen. (zw, derStandard.at, 6.11.2012)

  • Der Würfel ist schon angeschlagen.
    foto: screenshot/zsolt wilhelm

    Der Würfel ist schon angeschlagen.

  • Manche Spieler machen sich einen Spaß aus dem Abbau.
    foto: screenshot/zsolt wilhelm

    Manche Spieler machen sich einen Spaß aus dem Abbau.

Share if you care.