Hunde, die aus Autos starren

Ansichtssache
Bild 1 von 12»
foto: © 2012 martin usborne

Mehr als drei Jahre hat der britische Fotograf Martin Usborne an seiner Serie von Hundeporträts gearbeitet: Die Tiere sitzen in Autos - und warten. Die meisten blicken still in die Nacht hinaus, manche nutzen die Zeit für ein Nickerchen und einige sind einfach nur wütend. Die außergewöhnliche Serie "The Silence of Dogs in Cars" ist als Bildband im Kehrer Verlag erschienen.

Im Bild: Flo

weiter ›
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 73
1 2
Wenn Tierquälerei Kunst ist,

sind wir schon weit gekommen!!!! :-(

Hunde im Auto zu transportieren ist o.k., aber wenn man seinen Hund im Auto einsperrt und alleine lässt ist das nicht in Ordnung.

Ein Hund ist ein Rudeltier was die Beziehung und Bindung zu seinem Partner braucht!
- Anm.: Bin selbst Besitzer einer Hündin und wenn ich das mit ihr machen würde (abgesehen davon, habe ich kein Auto) könnte ich mir sicher sein, das mein Auto nur mehr Schrottwert hätte, vor allem von Innenraum her. -

Martin Usborne's Projekt

Bitte unbedingt auch den Blog von Martin's anderem Projekt nachlesen:
http://www.yeartohelp.com/
- How many animals can 1 man save in 365 days.

Bild 8 passt nicht in den Band - Silence?

@ Bild 2: Ist das Mr. Beans Auto? ;-)
@ Bild 7: So schmutzig ist meine Windschutzscheibe auch gerade.

Faszinierende Fotos!

Viele Hunde fühlen sich im Auto ihres Halters ganz zuhause. Zur warmen Jahreszeit machen mich im Auto zurückgelassene Hunde hingegen wütend. Man sollte dieses den gewissenlosen Herrschaften stets zur Kenntnis bringen. Keine Hemmung!

erinnert mich an southpark

Fad.

Hätte er sie wenigstens in die Luft geworfen oder als Crashtest-Dummys verwendet...
:-/

Dogs sitting in cars, looking at things.

hunde sind ja soooo web 1.0

ich will katzenfotos sehen! In allen varianten!!!

BIIIIITTTEEEEE .... das ist super!

wo gibts das (online?) tool mit dem sie das gebastelt haben!

Pandas sind die neuen Katzen

mein nächstes projekt

hunde auf teller in china

Mein nächstes Projekt lautet "Hundehasser auf Kühlergrill".

und meins "humorbefreite die im keller lachen"

alle gestellt!

kann ja nicht sein, dass er nur Hunde in möglichst alten und coolen Autos gefunden hat?
Laut Statistik müsste da ein Golf, ein Vauxhall und noch weitere Alltagsautos dabei sein.

steht ja eh im text

...Die Motive sind sorgsam arrangiert....

bild 5

lg
dein trollkind

Spielverderber :-)

aha

ok, auf den text habe ich nicht geachtet ;)
besten dank

liegts am standard oder (gar) an mir?

jedenfalls gratulation! für mich erstmals bei so einer photoserie alle pfeile zum weiterklicken immer an der gleichen stelle, sprich nix maus&scroll ;o)

Und warum klickens nicht gleich auf das Bild dann blättert es auch automatisch weiter?

WOW,

ich habe mich auch immer geärgert, daß man so herumtun mußte. Vielen Dank!!

thx für den tollen tip!

(und dafür hab ich gefühlte 15 jahre online-standard gebraucht?)

danke

Posting 1 bis 25 von 73
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.