Lilian Meyer-Janzek ist neue IAB-Geschäftsführerin

5. November 2012, 11:56

Sie folgt Elisabeth Haas nach

Mit Anfang November hat das Internet Advertising Bureau (IAB) die Geschäftsführungsagenden an Lilian Meyer-Janzek übertragen. "Mich fasziniert das positive Momentum der digitalen Wirtschaft", sagt Meyer-Janzek, "der IAB spielt eine bedeutende Rolle für die Professionalisierung, Innovation und Expansion der Branche." Meyer-Janzek folgt Elisabeth Haas nach, sie wird Co-Geschäftsführerin
beim Verlag Gourmedia.

Lilian Meyer-Janzek war zuletzt als CEO GroupM Interaction und Xaxis Director für die Entwicklung und den Ausbau der Internetagenden der GroupM Vienna, zu der die Mediaagenturen Maxus, MediaCom, MEC und Mindshare zählen, verantwortlich. Sie begann ihre berufliche Karriere im Bereich PR-Forschung bei Meta Communication International. Danach war sie bei der Mediaagentur Mediacom als Client Service Group Head für die strategische Planung von Etats wie beispielsweise Coca-Cola, Tele2, Bank Austria und t-mobile verantwortlich. Danach wechselte sie zum STANDARD und leitete dort die Marketingabteilung. In Bildungskarenz verfasste sie eine Dissertation über Mediaforschung in Österreich. (red, derStandard.at, 5.11.2012)

Zum Thema
Martina Zadina als neue IAB-Präsidentin
- Die Geschäftsführerin des Vermarkters adworx internetservice folgt Christine Antlanger-Winter (Mindshare) nach

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.