Zarafa mit neuer Web-Oberfläche WebApp 1.2

  • Artikelbild
    foto: zarafa

Groupware will Abschied von Outlook erleichtern

Die freie Groupware Zarafa hat eine neue Version seiner Web-Oberfläche WebApp vorgestellt und zum Download bereitgestellt. Sie soll das bisherige Browser-Frontend „WebAccess" ablösen und den Abschied von Outlook erleichtern.

Tab-Leiste

Die neue Version 1.2 der WebApp kommt mit einer Tab-Leiste am oberen Rand daher, die den Wechsel zwischen Mail, Kontakten, Kalender und Aufgaben erleichtern soll. Ergänzend können Filter für E-Mails angelegt werden.

Basis

WebApp 1.2 setzt Zarafa ab Version 7.0.8 oder 7.1 RC als Basis voraus. Sie kann parallel mit dem WebAccess genutzt werden.(red, 05.11.2012)

Link

Zarafa

Share if you care
7 Postings
was mich an der webapp stört

ist das sie noch immer nicht alle funktionen des alten webaccess hast (zb abwesenheitsnotiz, berechtigungen setzen, server seitige filter).

oder ist dies nun gefixt?
und bei langsamen verbinden (sagen wir 56k like, zb aus hotels in asien und lateinamerika) ist es unzumutbar langsam. Da gehört noch offline funktionalität rein, .. aber ja, das webaccess funktionert dazu eh immer parallel.

Zimbra

Warum schreiben deutschsprachige Medien (z. B. auch c't) häufig über Zarafa aber nie über Zimbra?

Oder habe ich den Standard-Artikel über Zimbra 8 übersehen?

ich nehme an,

da zarafa a.) ein europäisches produkt ist und b.) gerade in deutschland sehr verbeitet ist (günstige KMU Lizenzen).

Zimbra hat mir auch nie so gut gefallen, dieser pseudo client war aucht nicht so berühmt. afaik nutzt zimbra auch zarafa's active-sync fürs z-push.

Ich nehme an, dass dahinter eine Verschwörung

steckt. bzw. Vmware schlechte Pressearbeit macht

RPM/Yum-Repository?

Gibt es die Webapp auch über ein Repo? Ich verwende Zarafa zwecks leichter, automatischer Aktualisierung aus dem Fedora-Repo, wo es aber leider die Webapp noch nicht gibt. Gibt es andere Repos? Ich will nicht jedesmal händisch alle RPMs installieren.

rpm -Uhv zarafa-webapp*.rpm

ist doch kein Problem. Auch lernst so was :-)

eigentlich ist es Version 1.2.1 weil Version 1.2 am 26.10.2012 zurückgezogen wurde:
http://download.zarafa.com/community... 1.2/README

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.