Dänemark: Einbrecher nahmen Dreijährige zu Coup mit

5. November 2012, 09:43
10 Postings

Kind in Obsorge - Mutter in U-Haft

Kopenhagen - Offenbar keinen Babysitter konnte eine Gruppe von Einbruchsdieben in Dänemark auftreiben. Die aus zwei jungen Männern und einer Frau bestehende Bande wurde am Wochenende beim Einbruch in ein Sommerhaus in Kollund an der dänisch-deutschen Grenze beobachtet. Mit dabei war auch die dreijährige Tochter des weiblichen Bandenmitglieds.

Laut Dänischem Rundfunk wurde das Trio mit Hilfe von Augenzeugenbeschreibungen am Sonntag gefasst. Das dreijährige Mädchen wurde vorläufig in staatliche Obsorge genommen, die Mutter sitzt die nächsten Wochen mit ihren Komplizen in Untersuchungshaft. (APA, 4.11.2012)

Share if you care.