Somalias Ministerpräsident bildet neue Regierung

4. November 2012, 18:37
posten

Außenministerium wird erstmals von Frau geleitet

Mogadischu - Der somalische Ministerpräsident Abdi Farah Shirdon Said hat am Sonntag seine neue Regierung vorgestellt. Im nur noch zehn Mitglieder umfassenden Kabinett steht erstmals in der Geschichte des Landes eine Frau an der Spitze des Außenministeriums. Fowsiyo Yusuf Haji Adan kommt aus der Diaspora. Sie lebte lange Zeit in Großbritannien. Ihre Nominierung nannte sie "historisch, besonders für die somalischen Frauen".

Seit dem Sturz des Machthabers Mohammed Siad Barre im Jahr 1991 herrscht in dem ostafrikanischen Land Bürgerkrieg. Das Mandat der vom Ausland gestützten Übergangsregierung endete im August. Im September wählte ein aus Vertretern von Clan-Führern und Warlord-Milizen zusammengesetzten Scheinparlament den neuen Staatspräsidenten Hassan Sheikh Mohamud (Mohamoud), der im Oktober seinen engen Vertrauten Said zum Regierungschef ernannte. Das Parlament muss dem am Sonntag vorgestellten Kabinett noch zustimmen. (APA, 4.11.2012)

Share if you care.