TV-Programm für Sonntag, 4. November

2. November 2012, 19:28
4 Postings

Polizeiruf 110: Fieber, Günther Jauch: Kostenfaktor Oma - wird Pflege unbezahlbar?, Im Zentrum, Good Night, and Good Luck

11.05 DISKUSSION
Pressestunde
Zu Gast ist der Präsident der Österreichischen Wirtschaftskammer Dr. Christoph Leitl (ÖVP). Die Fragen stellen Esther Mitterstieler (Wirtschaftsblatt) und Hans Bürger (ORF). Bis 12.00, ORF 2

12.00 MAGAZIN
Hohes Haus

1) Wie unterschiedlich die politischen Lager das Thema Asyl sehen, zeigte die dieswöchige Sondersitzung des Nationalrats. Im Studio: Caritas-Präsident Franz Küberl.
2) Auch im Winter schwingen sich hunderttausende Österreicher regelmäßig auf das Rad.
3) Generation Österreich: 37 Zeitzeugen beschreiben Momente, die ihr Leben geprägt haben. Bis 12.30, ORF 2

18.45 MAGAZIN
Erlebnis Bühne
Künstlerporträt: Leonard Bernstein - The Gift of Music Lauren Bacall führt durch die Dokumentation, die anlässlich des 75. Geburtstages von Leonard Bernstein am 25. August 1993 produziert wurde. Bis 20.15, ORF 3

20.00 THEMENABEND
Oktoskop: Österreichisches Filmmuseum: In Person - Luke Fowler
Das facettenreiche Schaffen des schottischen Filmemachers Luke Fowler lässt sich am ehesten als Porträtkunst bezeichnen. Zu Gast bei Oktoskop hat Fowler einige Filme dabei: Tenement Films [Anna | David | Helen | Lester] (GB 2009), The Way Out (GB 2003) und A Grammar For Listening Part 1 (GB 2009). Bis 22.10, Okto

20.15 KRIMI
Polizeiruf 110: Fieber
(D 2012, Hendrik Handloegten) Kommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) glaubt, auf einer Krankenhausstation mysteriöse Vorgänge bemerkt zu haben. Da er jedoch selbst als Patient auf dieser Station liegt und unter starken Medikamenten steht, glaubt ihm niemand. Mit Anna Maria Sturm, Georg Friedrich, Peter Jordan. Bis 21.50, ORF 2

21.40 DISKUSSION
Günther Jauch: Kostenfaktor Oma - wird Pflege unbezahlbar?
Bei Günther Jauch diskutieren die frühere SPD-Gesundheitsministerin Ulla Schmidt, der gesundheitspolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion Jens Spahn, Martin Woodtli, Gründer eines Alzheimer-Zentrums in Thailand, Moderatorin Carola Ferstl und Günter Schröder, Leiter eines Alten- und Pflegeheims. Bis 22.40, ARD

21.55 DISKUSSION
Im Zentrum: Staatsbürgerschaft neu - Der steinige Weg zum "echten Österreicher"
Bei Ingrid Thurnher diskutieren ÖVP-Integrationsstaatssekretär Sebastian Kurz, die grüne Integrationssprecherin Alev Korun, FPÖ-EU-Abgeordneter Andreas Mölzer, der ehemalige Staatsoperndirektor Ioan Holender und Bevölkerungswissenschafter Rainer Münz. Publikumsgäste: Dolmetscherin Eszter Unison und Human- und Sozialwissenschafterin Selen Müldür. Bis 23.00, ORF 2

23.00 DOKUMENTARFILM
Reiseckers Reisen Spezial - USA
Von Washington aus, wo er mit seiner Brillenkamera vor dem Capitol mit einem Gegner der Beschneidung diskutiert, reist Michael Reisecker aufs Land. Fast alle Begegnungen geraten zu Gesprächen über die aktuelle Politik der USA und Präsident Obama. Von New Orleans fährt Reisecker nach Miami Beach, wo er mit drei jungen Schönheiten über das amerikanische Schulsystem spricht. Ein gebürtiger Litauer führt ihn in Florida in die Geheimnisse der Schatzsuche ein, bevor er sich, zurück in Washington, vor dem Weißen Haus mit Kritikern der Drohnenangriffe auseinandersetzt. Um 23.30: Ruth Beckermanns episches Amerika-Panorama American Passages. Bis 1.30, ORF 2

23.00 MAGAZIN
Titel, Thesen, Temperamente
Mit Dieter Moor.
1) Was man für Geld nicht kaufen kann - Der Philosoph Michael Sandel über die moralischen Grenzen des Marktes.
2) Früher fertig - Das "Turbo-Abitur" und die Folgen.
3) Ein Rockstar als Star-Fotograf - Die andere Seite von Bryan Adams.
4) Von Fahnenflucht und Helden - Der lange Weg zur Rehabilitierung irischer Deserteure.
5) Cooler Hund - Der grandiose Pianist Michael Wollny ist die Zukunft des Jazz. Bis 23.30, ARD

23.45 PORTRÄT
Erlebnis Bühne spezial: In memoriam Hans Werner Henze
Der Komponist spricht über die für ihn prägende Jugend im Dritten Reich und über seine Teilnahme an revolutionären Bewegungen in der DDR sowie in Kuba in den Sechziger- und Siebzigerjahren. Neben Interviews, in Henzes Anwesen nahe Rom gedreht, wird auch aus Henzes Autobiografie gelesen. Zu hören sind Ausschnitte aus seinen wichtigsten Kompositionen, Symphonien Nr. 1 und Nr. 9, Undine, Elegie für junge Liebende, El Cimarron, Das Floß der Medusa und aus dem Requiem. Bis 1.20, ORF 3


Ray Wise wünscht den McCarthy-geplagten Amerikanern um 1.05 "Good Night, and Good Luck". Foto: ARD Degeto

1.05 KAMMERSPIEL
Good Night, and Good Luck
(USA 2005, George Clooney) Wir schreiben das Jahr 1953, und Senator McCarthy macht Jagd auf Kommunisten. Ein TV-Moderator (David Strathairn) und sein Team (u. a. George Clooney) legen sich mit ihm an. Intelligentes Kammerspiel mit feinem Jazz-Soundtrack. Bis 2.30, ARD (Andrea Heinz, DER STANDARD, 3/4.11.2012)

Share if you care.