Frequently Asked Questions zum Umstellungsprozess

4. Dezember 2012, 13:27

Hier finden Sie die Frequently Asked Questions (FAQ) zum Umstellungsprozess der Benutzerkonten (User Accounts). Sollten Sie noch weitere Fragen haben, posten Sie diese bitte einfach unterhalb im Forum bzw. nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

  1. Die Frequently Asked Questions im Überblick
  2. Warum bekomme ich dieses "Liebe Userin, lieber User"-Fenster, wenn ich mich anmelden will?
  3. Warum muss ich meine E-Mail-Adresse validieren?
  4. Warum muss ich die AGBs akzeptieren?
  5. Was bedeutet "Newsletter zusammenführen"?
  6. Warum darf ich mich nicht mehr mit Benutzernamen anmelden?
  7. Warum kann ich nicht mehr alle meine Postings sehen?
  8. Warum kann ich meinen Postingnamen nicht ändern?
  9. Wie kann ich MitposterInnen blockieren?
  10. Warum kann man plötzlich sehen, welche User ich verfolge / in meiner Mitposter-Liste sind?
  11. Warum gibt es die Sprechblase nicht mehr?
  12. Warum gibt es die Visitenkarte nicht mehr?
  13. Warum kann man über das Kuvert-Symbol keine E-Mail an den User senden?
  14. Ich will nicht, dass meine Postings in meinem öffentlichen Profil angezeigt werden.
  15. Ich habe mein Passwort vergessen.
  16. Ich habe meinen Usernamen vergessen.
  17. Ich will keine Newsletter mehr bekommen.
  18. Ich will keine Foren- oder Posting-Benachrichtigungen bekommen.
  19. Ich habe keine Validierungslink bekommen.
  20. Der Validierungslink funktioniert nicht.
  21. Warum bekomme ich die Meldung "Die Domäne XYZ wird von uns nicht akzeptiert, bitte verwenden Sie eine andere E-Mail-Adresse."?
  22. Warum kann man bei der Registrierung nur weibliche Titel auswählen?
  23. Ich klicke auf "anmelden", aber es passiert nichts.
  24. Warum habe ich Postingnamen zur Auswahl, die ich nie hatte?
  25. Warum sehe ich keine Postings in meinem Userprofil?
  26. Warum bin ich ausgeloggt, ohne mich ausgeloggt zu haben?

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 weiter 
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 168
1 2 3 4

Wie kann man den account löschen?

auf welche E-mail Adresse denn?

Hi,

es wäre gut eigene Postings bei Chats bewerten zu können. Immerhin bewertet man da nicht die Frage sondern die Antwort.

Bei "Alle meine Postings"

wird mir oben eine Leiste angezeigt, mittels derer ich 12 Seiten eigene Postings nachlesen kann. Links und rechts dieser Leiste sind kleine Pfeile, mit denen ich hoffte, auf noch ältere Postings zugreifen zu können (Seite 13 und noch höhere Seitenzahlen). Das funktioniert jedoch nicht, ich kann nicht beliebig auf Seite 25 meiner archivierten Postings springen.

derStandard.at/Community
00

Mit den Pfeilchen sollten Sie eigentlich z.B. zu den Seiten 13-21 navigieren können und bei Klick auf eine der Seitennummer die entsprechende Seite sehen. Passiert bei Ihnen beim Klick auf die Pfeilchen gar nichts? In welchem Browser?

Richtig: gar nichts.

Firefox.

lb Standard/Community

7. hat die falsche Antwort zur richtigen Frage - dass das noch niemand aufgefallen ist ;)

Im Zuge dessen die Frage:
Wie/Kann ich die Dauer/Anzahl der Sichtbarkeit meiner vergangenen Postings selber regeln?
Und ich finde es nicht lustig, dass man von reinen selber nicht aktiv schreibenden UserInnen gestalked werden kann.
Wenn ich von einem anderen nix zu lesen sehe, wieso soll dann er mich lesen/abonnieren können?
Im Übrigen ist mir die Bezeichnung Mitposterin einfach nicht erschließbar ... *grübel* dann lieber gleich Stalker oder Fan oder Kunde ;)

derStandard.at/Community
00
25.3.2013, 09:05

Hier https://derstandard.at/Userprofi... soenliches ganz unten ("Forum") können Sie einstellen, ob sie sämtliche Postings oder nur die Postings der letzten 30 Tage in Ihrem Profil anzeigen lassen möchten.

Zum Thema MitposterInnen: Warum sollte "selber posten" eine Voraussetzung dafür sein, die Postings anderer UserInnen zu lesen?

Warum bin ich, wenn ich eingeloggt bin, bei daStandard immer ausgeloggt??

derStandard.at/Community
00
27.2.2013, 08:37

Derzeit können Sie zwar das gleiche Benutzerkonto auf den Websites der/die/daStandard.at verwenden, das Login/Logout erfolgt jedoch nicht Site-übergreifend sondern jeweils einzeln. Wir sind aber dabei, das zu ändern. In einigen Tagen wird es ein Site-übergreifendes Login geben, wir werden informieren!

Gibt's aber jetzt, Anfang April, noch immer nicht.

derStandard.at/Community
00

Ja, leider. Aufgeschoben, aber nicht aufgehoben.

Wie kann man die "Sondereinstellungen" - heute z.B. ist alles blau unterlegt - abstellen? Vorher ging das links unten, doch jetzt nicht mehr, mich stört das aber total, weils so schlecht lesbar ist.

derStandard.at/Community
00

rechts unten ist der Knopf "Sonderwerbung schließen"

Danke! Sorry, war mein Fehler, hatte die Bildschirmeinstellung zu groß, sodass der "Knopf" nicht mehr zu sehen war. Jetzt ist er wieder da, juhuuu! :-)

Wie kann ich alte postings loeschen bitte?

derStandard.at/Community
00
25.1.2013, 14:25

Das ist leider nicht möglich, siehe Community Richtlinien: http://derstandard.at/2934632/F... ichtlinien

Online Stalking nimmt zu

Wie schon einigen aufgefallen ist, werde seit einigen Tagen postings von bestimmten Usern, insbesondere zu sozial relevanten Themen (Migration, Asyl etc.), mittels "Minus-Shitstorm" von einer Flut von anderen Usern negativ bewertet. Es dürfte sich um eine gelenkte Aktion handelt, wenn

- es einen Mitposter (= Administrator) gibt, der selbst keine eigenen Beiträge verfasst, dafür als "Mitposter" Dutzende andere postings automatisch mitliest.
- die Minus-Bewertungen nach einer relativ langen Pause nachträglich und innerhalb eines engen Zeitfensters gemacht werden.
- auf dein posting selbst kaum ein Kommentar erscheint.

Meiner Ansicht nach sollte hier die Online Redaktion schnell durchgreifen, bevor es zu einem massiven Missbrauch kommt.

ach, nur weil einer Meinungsäusserung widersprochen wird, schließen Sie schon auf "shitstorming" ?

Sie werden lachen, aber gerade beim Thema Migration & Asyl gibt es eine Fülle(!) von verschiedenen Meinungen.
Es gibt dazu kein Meinungs-Diktat Marke "Adams Peak" oder "baroli" u.dergl.
Meinungsvielfalt muss(!) gestattet sein !

ihr großes problem dabei:...

...oft wird da keineswegs "einer meinung widersprochen" sondern untergriffigst ad personam attackiert.

mir persoenlich waer' das ja powidl, wenn man mich zurueckschießen ließe. leider aber wird dann meistens die untergriffige attacke geloescht.

dieses "erwidern" erinnert zusehends an der braunen "man wird ja noch sagen duerfen" oder "man darf doch wohl noch einen ander meinung haben".

da haben Sie teilweise schon recht,

nur gilt halt besonders Ihr letzter Absatz für "links" und "rechts", das hät sich durchaus die Waage

Posting 1 bis 25 von 168
1 2 3 4

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.