Lego-Engpass unterm Christbaum droht

2. November 2012, 14:03

Die starke Nachfrage nach "Mädchen-Steinen" führte offenbar zur Drosselung der Produktion anderer Produkte

Kopenhagen/München - Der offenbar große Erfolg von neuen Produkten des Bauklötze-Herstellers Lego kann nach dänischen Medienberichten zu Engpässen im beginnenden Weihnachtsgeschäft führen. Die Kopenhagener Wirtschaftszeitung "Börsen" berichtete am Donnerstag unter Berufung auf heimische Einzelhändler sowie Spielzeugketten, dass vor allem wegen der überraschend starken Nachfrage nach der neuen Serie "Lego Friends" für Mädchen nicht alle Wünsche für Weihnachten erfüllt werden könnten.

Legos Verkaufschef Mads Nipper bestätigte in "BÖrsen", dass die starke Nachfrage nach den Mädchen-Steinen wegen Auslastung der Kapazitäten zu Drosselung der Produktion anderer Lego-Produkte geführt habe. Das 1932 gegründete Familienunternehmen im dänischen Billund hat für das erste Halbjahr 2012 einen Umsatzzuwachs von 24 Prozent verzeichnet. 2011 war der Umsatz um 17 Prozent auf 18,7 Mrd. Kronen (2,5 Mrd. Euro) und der Gewinn von 3,7 auf 4,1 Mrd. Kronen geklettert. Der globale Spielzeugmarkt insgesamt stagniert seit mehreren Jahren. (APA, 2,11.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 29
1 2

gutes viral marketing

Und wenn der Papa damit spielt kommt sowas dabei heraus:
http://technabob.com/blog/wp-c... mech_1.jpg

jetzt auch noch eine

Legokrise! Bausteinklemme... Jetzt glaub ich auch, dass die Welt im Dezember untergeht.

Mädchen-Steine?

ist das sowas wie Nieren-Steine?

Ah deswegen krieg ich die nirgends mehr. Und ich dacht schon die gingen nicht gut genug ... na seis drum, dann wird das arme Kind (und ich, hehe) eben mit Bubenlego spielen müssen.

und jetzt auf zum Lego Schwarzmarkt....

Gutes Marketing!

Die Meldung über knappe Lagerbestände vor X-Mas kommt aber schon jedes Jahr in dieser oder änlicher Form daher. Und alle braven Papas und Mamas werden am Montag die Geschäfte stürmen - man muß den lieben Kleinen ja ein schönes Fest sichern!

Der Marketingleiter ist sein Geld wirklich wert - Hut ab!

fast so gut wie Apple das mit den iPhones macht :)

aus dem alter bin ich herausen

leider

aus dem alter kann man nicht draußen sein!

Um Gottes Willen!

Da muss ich mir doch sofort noch meinen Anteil an Legosteinen besorgen, so lange noch welche vorhanden sind.

Vielen Dank für diese Information!!

Pinky stinky Steine

Darf man die Eltern wegen mutwilliger Kindesverblödung anklagen?

Nicht die eltern schaffen den wunsch nach pink, kurzsichtiger...

Absolut richtig! (Schlauer!)

Aber sie geben dem nach und verstärken es so gar.
Aber natürlich auch die "Freunde" und Bekannte, die unaufgefordert Pink schenken, weil sie meinen, nur so würden Mädchen glücklich.

Wir Dummies adaptieren Marketingstrategien, und unsere Kinder sind uns dabei sche.ssegal. Genau wie natürlich auch Herstellern wie Playmobil, die für mich immer zu den halbwegs "Guten" gehörten. Dieses positive Image haben sie mit dieser Pink-Aktion als "Rolle rückwärts" in alte Rollendefinitionen für mich definitiv verloren.

Mein Lieblingsbuch dazu:
https://www.amazon.de/dp/357055... P9T52XF4C&

da wirds

wieder streitereien geben unterm weihnachtsbaum.

Gender-Ghetto in Pink und Lila

Interessanter Artikel zum Thema:

http://www.sueddeutsche.de/leben/leg... -1.1289860

cool, das video...

vor allem die stelle mit den lego-maxerlinnen mit den vielen frisuren !!

unsere maxerln hatten am kopf nur eine gelbe runde erhebung und uns viel das nie negativ auf... hauptsache die ritterburg oder das raumschiff war möglichst gross.. ;-)

und im Kindergarten und in der Schule sollens es dann wieder ausbügeln...

Mädchen-Lego?? Gabs denn je Buben-Lego?

Die Lego-Küche

aus den 70er-Jahren wäre heute wohl nicht mehr so der Heuler. Ich fand diese glatten Elemente und die Spezial-Türen, die damals sehr selten waren, immer sehr interessant, weil sie sich trotzdem für alles Mögliche einsetzen ließen. Diese neumodischen Lego-Sachen haben doch mit Lego nix mehr zu tun.

Mad Snipper! :D

"Mädchen- Steine". Her mit der Zitrone, zumindest ein Heulartikel muß da drinnen sein.

Seltsam

kleine Mädchen spielen mit Puppen
große Buben ebenso??

Findet jemand den Joke

Posting 1 bis 25 von 29
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.