Android-Tablet Nexus 7 mit 32 GB ab Mittwoch im Handel

Preis: 249 Euro - UMTS-Variante kommt "vor Weihnachten"

Anfang September ging das von Asus hergestellte Google-Tablet Nexus 7 in Österreich an den Start. Seither hat sich das Gerät als Bestseller entpuppt. Es ist bei Händlern meist vergriffen, obwohl Asus ständig neue Geräte liefert.

32-GB-Variante

Dies soll sich nun ändern. Am kommenden Mittwoch wird die neue 32-GB-Variante des Tablets in Österreich angeboten. Preis: 249 Euro. "Dieses Mal sollten genügend Geräte verfügbar sein", verspricht Asus-Österreich Chef Thomas Hartl.  "Vor Weihnachten" soll auch die 3G-Version des Tablets, ebenfalls mit 32-GB Speicher, in Österreich angeboten werden, so Hartl zum WebStandard. Die UMTS-Variante wird knapp unter 300 Euro kosten.

Vorzeigegerät für Android

Das Nexus 7 dient Google als Vorzeigegerät für Android. Deshalb kommt es mit der aktuellsten Version Android 4.1 "Jelly Bean" und soll auch künftige Updates schneller erhalten als andere Tablets. Über den Google Play Store wird das Tablet nicht für österreichische Kunden angeboten. Trotzdem sollen bis Ende des Jahres über 20.000 Tablets über die Ladentische gegangen sein. (sum, 04.12. 2012)

Share if you care