Dein Mikro, Deine Bühne, Dein Text

2. November 2012, 10:58
posten

Poetry Slam für das Frauen-Recht auf ein gewaltfreies Leben

Unter dem Namen "Klappe auf!" sind seit mehreren Jahren verschiedene frauenpolitisch aktive Organisationen miteinander vernetzt und organisieren jährlich eine gemeinsame Veranstaltung für die 16 Tage gegen Gewalt. In den letzten Jahren wurden von jeder Organisation Videoclips zum Thema "Gewalt an Frauen" gedreht.

Heuer beschreitet das Syndikat neue Wege: Am 5. Dezember findet im Gürtellokal Loop unter der Moderation von Mieze Medusa und Clara Felis ein Poetry Slam statt, der unter dem Zeichen der Gewaltfreiheit steht. Die ZuhörerInnen des DichterInnenwettstreits entscheiden über die Siegerin/den Sieger. Laut Aussendung ist jedeR eingeladen, einen Text vorzutragen. (red, dieStandard.at, 2.11.2012)


Poetry Slam für das FrauenRecht auf ein gewaltfreies Leben

Am 5. Dezember 2012 ab 20.00 Uhr

Im Loop, Lerchenfelder Gürtel, U-Bahn-Bogen 26/27, 1080 Wien

Info

Wer einen Text zum Thema gewaltfreies Leben für Frauen vortragen will, kann diesen bis 4.12. HIER einsenden. Spontan Entschlossene können am 5.12. ins Loop kommen und sich dort anmelden. Die ersten zwölf Texte werden angenommen.

Die Aktion wird von folgenden Organisationen getragen: Amnesty International - Netzwerk Frauenrechte und Netzwerk Arbeit, Wirtschaft und soziale Rechte, Frauensolidarität, Katholische Frauenbewegung Österreichs - Aktion Familienfasttag, LEFÖ/ Beratung, Bildung und Begleitung für Migrantinnen, Miteinander Lernen - Birlikte Ögrenelim, Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser sowie WIDE - Entwicklungspolitisches Netzwerk für Frauenrechte und feministische Perspektiven

Share if you care.