Atletico Madrid hat Rekordstart im Visier

2. November 2012, 10:27
18 Postings

Tabellenzweiter gegen Valencia um neunten Sieg im zehnten Spiel - Barcelona und Real vor Pflichtaufgaben gegen Celta Vigo und Real Saragossa

Madrid - Atletico Madrid steht vor der zehnten Runde der spanischen Primera Division vor einem neuen Vereinsrekord. Der Europa-League-Titelträger, der punktegleich mit Leader FC Barcelona an zweiter Stelle liegt, gastiert am Samstag bei Valencia und kann mit einem Sieg den besten Saisonstart seiner Historie perfektmachen. Nach acht Dreipunktern en suite wäre man mit dem neunten noch erfolgreicher als in der Saison 1995/96, die man mit dem Double krönte.

Indes stehen die beiden Liga-Granden Barca und Real Madrid ebenfalls am Samstag vor Pflichtsiegen. Der Tabellenführer, bei dem nach wie vor die etatmäßigen Innenverteidiger Puyol und Pique ausfallen, empfängt den 13., Celta Vigo. Real, das acht Punkte Rückstand auf die Katalanen aufweist, hat Mittelständler Real Saragossa zu Gast. Tabellendritter und Champions-League-Teilnehmer Malaga wiederum spielt zu Hause gegen Rayo Vallecano. (APA/Reuters, 2.11.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Gefährlich: Falcao.

Share if you care.