Euro mit Abschlägen

2. November 2012, 17:18
posten

Wien/Washington - Der Euro hat am späten Freitagnachmittag gegen den US-Dollar leichter gegenüber dem heutigen Richtkurs der Europäischen Zentralbank (EZB) notiert. Gegen 17 Uhr notierte der Euro bei 1,2842 Dollar. Auch gegenüber den übrigen Richtwerten büßte der Euro an Wert ein.

Der am Freitagnachmittag veröffentlichte US-Arbeitsmarktbericht ist besser als erwartet ausgefallen, was die Dollar-Kauflust deutlich angetrieben habe, hieß es aus dem Handel. Insbesondere der Stellenaufbau in den USA ist stärker als erwartet ausgefallen. Darüber hinaus wurde der Stellenaufbau in den beiden Vormonaten nach oben korrigiert. (APA, 2.11.2012)

Share if you care.