ViewAR: Augmented Reality App zum Einrichten der Wohnung

31. Oktober 2012, 13:10
4 Postings

Möbel und andere Einrichtungsgegenstände können im Wohnzimmer "ausprobiert" werden

Das Wiener Startup ViewAR hat eine App im Repertoire, die mittels Augmented Reality das Einrichten von Wohnungen ermöglicht. Zur Zeit gibt es die App nur für iOS. ViewAR simuliert anhand der Kamera-App Einrichtungsgegenstände in den Raum.

Entscheidungshilfe App

Lädt man sich die App runter, hat man die Möglichkeit aus einer Vielzahl von Katalogen Einrichtungsgegenstände auszuwählen. So kann man beispielsweise Gegenstände vom Einrichtungshaus Butlers oder Kare auswählen und dann im Raum platzieren. Sehr interessant ist das vor allem für Menschen, die sich gerade einrichten und sich zwischen Mobiliar nicht entscheiden können. 

Entwicklungspotential

Neben Einrichtungen können auch Automodelle, Bilder oder Fernseher ins Wohnzimmer gebracht werden. Die Auswahl nach Channels verschiedener Marken oder Kategorien möglich. Elektronische Geräte, Möbel, "Game Stuff", Testmodelle und viele weitere Kategorien sind verfügbar. Die App ist kostenlos und sowohl für iPad als auch für iPhone im AppStore zu finden. Die Anwendung ist manchmal dennoch etwas buggy und funktioniert nicht zur vollen Zufriedenheit. Da es sich um die Version 1.53 handelt, ist hier allerdings noch Entwicklungspotential vorhanden. Zur Funktionsweise der App gibt es ein Video auf YouTube. (red, derStandard.at, 31.10.2012)

Links:

ViewAR

  • Artikelbild
    foto: derstandard.at/wisniewska
Share if you care.